PC-Xbox-Controller abgenutzt?

1 Antwort

meinen habe ich seit 1,5 jahren. und der linke stick hat das problem nach rechts. ist nervig. bei einigen games kann man aber eine totzone einstellen. so das er erst reagiert ab einer gewissen grenze und nicht direkt wenn er sich nur minimal bewegt!

18

Habe ich schon mal gesehen, wobei mir der Begriff noch nicht geläufig war. Muss ich die Deadzone-Prozente hierfür verringern oder erhöhen?

0

Controller kalibrieren, Endanschlag?

Hallo,

Habe einen Trust Nomad Controller (XBox-kompatibel) gekauft und nun das Problem, dass, egal, wie ich ihn unter Win 10 kalibriere, er den Endanschlag auf allen Achsen (beide Sticks plus Z-Achse) erreicht, wenn die jeweilige Achse erst in Mittelstellung ist. Was ziemlich nervig ist.

Habe ich da was bei der Konfiguration übersehen, gibts andere Wege oder muss man damit leben?

...zur Frage

Neuer Akku . Kalibrierung?

Ich habe gelesen das ein neuer Handy Akku sich erst einige Ladezyklen einkalibrieren muss. Bedeutet das, dass ich mit einem neuen Akku ,wo das Handy sagt ich habe 3%, in Wirklichkeit sogar eher 33 habe oder wie sieht das aus.? Oder ist der Unterschied so gering , dass man es gar nicht merkt?

...zur Frage

Kann man irgendwo seinen xbox one scuf controller reparieren lassen?

Hallo,bei meinem xbox one scuf controller sind die sticks sehr abgenutzt kann ich die irgendwo wechseln?

...zur Frage

XBOX 360 Controller Sticks reagieren nicht direkt?

Hallo, ich habe mir einen neuen, verkabelten Controller geholt, um ihn auch am PC nutzen zu können. Das Problem ist aber, dass wenn ich einen der Sticks leicht bewege, er nicht reagiert. Dadurch leidet die Performance des Spiels stark darunter. Meine Frage ist, ob sich dies an der Hardware des Controllers beheben lässt, oder ob ich ihn lieber zurück schicken bzw. mir einen neuen holen soll.

(Es liegt nicht am PC, auf XBOX ist es genauso)

PS: Ich hab ihn auf Amazon für 20€ gekauft, falls das eine Hilfe ist

...zur Frage

Unterschied zwischen Kalibrieren/Nullpunktabgleich (Justieren)?

Hallo, ich habe schon einiges über den Unterschied zwischen Kalibrieren und Justieren gelesen (Justieren: Technischer Eingriff am Gerät, Kalibrieren nicht), aber ich möchte es gerne anhand eines praktischen Beispiels endlich kapieren:

Ich habe ein Messgerät, das gut in der Hand liegt und die Spitze rund ist. Wenn ich das Ding mit der Spitze z.B. gegen etwas drücke, zeigt es mir an, mit welcher Kraft dies geschieht. So, bevor ich mit dem Messen anfange, will ich gucken, welche Abweichung das Ding besitzt und spanne es so senkrecht ein, dass die Spitze nach oben zeigt. Ich nehme dann vordefinierte Gewichte, z.B. 500g und lege sie auf die Spitze (wird halt gedrückt und leitet das ganze an einen Kraftsensor weiter). Nun wird mir am Messgerät die Kraft angezeigt. Diese vergleiche ich dann mit der Kraft, die herauskommen sollte (Fg = mg = 4,905 N) und es kommt sicherlich eine Abweichung heraus. So was wäre nun in diesem Fall Kalibrieren und Justieren(Nullpunktabgleich)? Wenn mir das Messgerät z.B. 5,055 N anzeigt, dann ist ja die Abweichung 0,150 N. Würde ich beim Kalibrieren bei jeder Messung diesen Fehler vom Messwert abziehen oder wie ist das?

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

PS4 Analog Sticks?

Meine Analog Sticks vom PS4 controller wackeln, wenn ich die ganz leicht bewege! Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?