PC wird von tag zu tag langsamer, wieso?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mithilfe vom Taskmanager kannst du sehen welche Prozesse viel CPU-Leistung ziehen. Auch die Leistung von CPU, Arbeitsspeicher, Datenträger, Wi-Fi und Ethernet kann so überprüft werden.
Da würde ich mit der Fehlersuche ansetzen.

Regelmäßige Datenmüllentfernung und die Defragmentierung der Festplatte können ebenfalls zu einem Leistungszuwachs beitragen.

LG Lazarius.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau doch mal wie viel Speicher sich Windows von deiner Festplatte gönnt. Immerhin werden ständig neue Sicherungskopien (oder wie Windows das nennt) erstellt.

Das dauert dann natürlich seine Zeit und dein PC ist allen anderen Mist beschäftigt. Zudem solltest du auch mal checken was da alles für sinnvolle oder unsinnige Programme im Hintergrund laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxLucaBoyxXx
12.08.2016, 19:32

ich hab ausversehen danke gedrückt :P

Also die festplatte ist neu und ich hab kaum programme im hintergrund laufen ich hatte das gleiche problem mit der alten festplatte weil ich dachte das sie kaputt ist

0

Vielleicht Windows, in der Not mal Windows neu installieren, sollte dann das Problem noch da sein, dann ist es die Harware.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxLucaBoyxXx
12.08.2016, 19:21

Ich hab doch eine neue festplatte es kann nicht windows sein da ich es da schon neu installiert habe

0

Wirds nach nem Neustart besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxLucaBoyxXx
12.08.2016, 19:20

Ich hab schon teile ausgetauscht dann wird es wohl kein neustart besser machen aber trotzdem danke

0

Vllt den PC von Staub sauber machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxLucaBoyxXx
12.08.2016, 19:25

Der war schon so vor 2 jahren bis ich dann eine neue festplattte gekauft habe der ist "Neu" gewesen

0

Was möchtest Du wissen?