Pc will nicht mehr so wirklich...was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Windows versandet einfach mit die Jahre. Du kannst nur den Autostart mal von Dingen befreien, die standardmäßig nicht benötigt werden, die Services mal durchgehen, ob da viel läuft, was über die Jahre hinzu kam, aber kein Mensch braucht, dann Defragmentierung der Platte, vielleicht auch mal mit Chkdsk generell überprüfen, ob die noch viel taugt und ansonsten mal den Desktop bereinigen. Mal nach Add- und Maleware suchen, aber dann hört es schon auf. Das beste Ergebnis erreicht man, wenn man alle paar Jahre einfach das system neu aufsetzt.

Solltest mal überlegen, die Software mal wieder neu zu installieren, könnte helfen, aber vorher alle wichtigen Daten sichern

PC mal neu aufsetzen oder Festplatte mal etwas reinigen. Ich hatte auch mal ein Intel Pentium 3,0ghz der war recht schnell nach dem er neu aufgesetzt wurde jetzt ist er kaputt.

Hast du mal die Temperatur der "Teile" (Cpu Gpu etc.) gemessen bzw. anzeigen lassen (Chip Downloads -> "Core Temp")?

Lg, LordZnarf

Ja, eig alle ok:

CPU: 42 Grad

Netzteil: 48 Grad

Gehäuselüfter: 35 Grad

0

Vielleicht ist deine Festplatte recht langsam?

Was möchtest Du wissen?