PC will nicht laufen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie viele RAM Bausteine hast du? vll. einfach mal in den 2. Slot stecken bzw. miteinander tauschen. CPU Lüfter vorsichtig abnehmen, CPU vom Sockel nehmen und danach wieder drauf setzen... aber vorsichtig sein unbedingt dran denken strom abzuschalten und die Pins im Sockel nicht verbiegen! Nach einander alle Geräte wegholen, abklemmen (Festplatte, USB, Panel...)vll. verursacht i-ein Gerät einen Kurzschluss wodurch die Platine nur kurz anläuft und dann direkt wieder ausgeht. Merkt man daran wenn der Lüfter nur Zuckt bzw. ein paar runden dreht und danach aufhört oder wieder von vorne anfängt.

Wenn das alles nicht Funktioniert vll. ein Netzteil eines 2. PCs dran hängen aber eher unwahrscheinlich. Ansonsten Vll. andere Hauptspeicher reinsetzen falls das nicht Funktioniert eine andere CPU (Achtung wenn man auf dem Sockel zu oft die CPU wechselt leiern diese aus).

Wenn du alles Versucht hast und nichts Funktioniert hat bin ich mir ziemlich sicher das dein Mainboard kaputt ist ;-)

Einfachste wäre bei nem Seriösen Fachmann abgeben und einen Anruf abwarten was er zu der Geschichte sagt :P

1: Habe ich schon probiert

2: Mache ich nicht gerne, mein Kühler ist nicht gerade zu montieren ;). Aber vielleicht ja doch am Schluss.

3: Ist unwahrscheinlich, da der PC unendlich lang läuft, allerdings der Monitor kein Signal empfängt (und Windows 7 nicht komplett bootet ^^). Außerdem drehen die Lüfter dauerhaft.

4: Ist es auch, immerhin geht der PC an, dann geht auch das Netzteil. Allerdings hast du mich auf die Idee gebracht, meinen zweiten 6pol-Anschluss anzuschließen. Also den einen, den ich drin habe rausstecken, und den anderen rein. Die Grafikkarte (8600 GTS) braucht nur einen ^^.

5: Habe 2 Module, ist unwahrscheinlich das beide nicht gehen, ist aber möglich. Ich müsste hier noch irgendwo einen haben, muss mal gucken.

6: Neue CPU? Mache ich auch nicht besonders gerne, immerhin kostet das was :D. Dazu will ich bald ein Hardware-Upgrade machen. Da lohnt das nicht (ist ein Core 2 Duo E8400).

7: Ist am wahrscheinlichsten... leider...

8: Dann lieber kostenlos selber machen als 50€ auszugeben und nichts zu machen.

Außerdem kenne ich mich schon relativ gut aus, allerdings bin ich so langsam ratlos. Deswegen habe ich gefragt.

Danke für deine Hilfe. Wenn keine bessere Antwort kommt, hast du morgen eine hilfreichste mehr ;).

LG, CheckaMalik

0

Mein PC piept nicht..

Eventuell anderen DVI anschluss am PC benutzen, mal direkt ans mainboard anschließen wenn du normal an der graka hast. ansonsten keine ahnung, gibt viele möglichkeiten, mal anderen screen benutzen, halt ich aber für unwahrscheinlich dass das was bringt

1: Das mit dem piepen liegt am Mainboard.

2: Mache ich ja, steht ja in der Frage :O

3: Das mit dem Mainboard-Anschluss wird wenig bringen mit abgeschaltetem Onboard.

0

Was möchtest Du wissen?