Pc vor dem Lehrer schützen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Heya Andreaspcaa,

wenn Du vermeiden möchtest massiven Ärger zu bekommen, solltest Du es echt sein lassen, den Lehrer ausutricksen, zumindest bei/mit Schuleigentum...

Es wird Dir ja "nur" zur Nutzung überlassen und es wird schon seinen Grund haben, das der Lehrer/Admin diese Rechte/Möglichkeiten hat!

Weiß .B. von einen Fall, in dem ein Schüler ähnliches probiert hat und auch wenn es arg übertrieben war/ist, aber am Ende dafür zahlen sollte, weil das gesamte Schulnetzwerk geprüft worden ist, eben wegen der Manipulation von Ihn...

Es wurde einfach unterstellt, das er auch andere Dinge verändert hat bzw. durch seine Manipulationen das Netzwerk geöffnet hat für Viren und andere Schädlinge!

Weiß selber (ZU gut), dass die Einschränkungen sehr nervig sind, aber hat schon seinen Grund...

Gibt ja genügend Leute, die dann durch Unachtsamkeit oder bewusst, iwas einschleusen oder eben Viren & Co. auf den Rechner holen!

Überlege es Dir gut, ob Du Dir DEN Stress geben willst!

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du nicht verhindern. Der Lehrer verwendet sicher ein Programm wie Team Viewer oder Master Eye um zu sehen, was seine Schüler so treiben. Hat schon alles seine Richtigkeit so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich gibt es da Möglichkeiten. Diese sind aber nicht ganz "legal". Außerdem hast du sowieso unterschrieben, dass du den PC für den Unterricht verwendest. Solange du ihn auch dafür verwendest, kann es dir doch egal sein, ob dein Lehrer zusieht oder nicht...

Sowas zu umgehen kann zur Anzeige/Rauswurf führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andreaspcaa
17.03.2016, 15:34

Bin mit der Aufgabenstellung schon fertig...was soll ich denn machen...

0

Das kannst du nicht verhindern und wenn du es irgendwie schaffen solltest, dann wird das richtig ärger geben, denn du darfst nicht an den Schulcomputern herumbasteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das macht doch erst den Reiz aus! ^^

Lass es, und wenn dann macht es, wenn der Lehrer kurz für 5 Minuten rausgeht. Und natürlich muss ich den anderen hier zustimmen, da ich eine Vorbildfunktion für Schüler einnehmen muss: Die Schule ist zum lernen da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andreaspcaa
17.03.2016, 15:33

Bin mit der Aufgabenstellung schon fertig...was soll ich denn machen...

0

Das hat schon alles seinen Sinn. Du sollst den PC für den Unterricht nutzen, nicht für private Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXgamesbondXx
17.03.2016, 15:13

sehe ich genau so, außerdem kann dein lehrer auch im nachhinein schauen, welche seiten du angeklickt hast ;D

1
Kommentar von KarlGrotheer
17.03.2016, 15:31

Und was ist mit Tor?

0
Kommentar von Andreaspcaa
17.03.2016, 15:34

Bin mit der Aufgabenstellung schon fertig...was soll ich denn machen...

0

Nö, das kannst Du legal nicht verhindern.

Das ist Schuleigentum und Unterrichtsmaterial. Wenn du gelangweilt bist, mach dir halt selbst aufwändigere Aufgaben, oder lese was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst in der Schule
Lernen und nicht sonstigen Müll machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andreaspcaa
17.03.2016, 15:32

Bin mit der Aufgabenstellung schon fertig..was soll ich denn sonst machen...

0
Kommentar von HenrikHD
17.03.2016, 15:39

Mit paint 2000 irgendwas zeichnen :P

1

Geht nicht Schule ist zum Lernen da, tut uns leid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andreaspcaa
17.03.2016, 15:33

Bin mit der Aufgabenstellung schon fertig...was soll ich denn machen...

0
Kommentar von animezfreaki
17.03.2016, 15:40

ja Spiel oder Surf in Internet oder hat dein Lehrer was dagegen?

0

Was möchtest Du wissen?