PC verkaufen, Festplatte formatieren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit speziellen Programmen würden sich die Daten der formatierten Festplatten jedoch leider npoch wieder herstellen lassen, aber das ist eher un wahrscheinlich, dass das jemand macht. Falls du sehr wichtige und sensible Daten auf dem Computer haben solltest, würde ich vorsichtshalber die ganze Festplatte einmal mit einem speziellen Programm mit Zufallswerten überschreiben lassen.

Hinweis: Bei SSDs bringt es das aber nicht. Dort kann man alle Daten eigentlich nie komplett vernichten, außer man hat eine selbstverschlüsselnde SSD gekauft und lässt einfach einen neuen Schlüssel generieren.

Wenn sich jemand ein wenig auskennt, kann er die Daten wieder herstellen. Ist etwas zeitraubend, aber machbar. Vorausgesetzt, Du formatierst mit der üblichen Windows-Funktion.

Ziemlich unmöglich wird es aber, wenn Du Programme verwendest, mit denen ein sicheres Löschen einhergeht.

Hallo Boomplayer,

wenn Du einen PC verkaufen möchtest der Blank sein soll, solltest du sogenannte Festplatten Wiper drüber laufen lassen.

Meistens bekommst du diese Tools kostenfrei im netz oder auch als Live-CD um eine Festplatte eindeutig zu reinigen ohne das es wiederherstellbare Daten gibt. Die Prozedur ist eventuell ein wenig langwierig (mehrere Stunden je nach Festplattengröße) aber dafür ist die Festplatte danach sauber und die Daten nicht mehr wiederherstellbar.

Als kleinen Tipp gebe ich dir folgendes:

Ein Linux Tool namens DD ist da sehr intensiv. Aber Windows-Wiper tuns auch :)

Gruß

bimbam

Wenn es so vereinbart ist, dass du ohne betriebsystem verkaufst, dann ja :)

einfaches formatieren hilft nicht

die daten lassen sich dann wieder herstellen

ScopeInside 17.12.2012, 19:57

wie kann ich, alles löschen, so als wäre die festplatte neu?

0
Pherto 17.12.2012, 20:00
@ScopeInside

Du musst die Daten vor dem Formatieren sicher löschen, indem du sie mit einem Programm möglichst oft überschreiben lässt (je öfter desto sicherer).

0

Was möchtest Du wissen?