PC Verbesserung oder neuen kaufen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Prozessor hat zwar schon ein paar jahre auf dem Buckel. sollte aber noch für genannte Spiele reichen (und selbst wenn nicht, neues Mainboard und neuen Prozessor bekommt man dann immernoch). Der RAM... 8 GB bekommst du heutzutage praktisch hinterhergeschmissen und eine Grafikkarte.... GTX750ti gibt's für knapp 110€ oder du wählst eine neue R9 von AMD was hier wohl eine bessere Wahl ist wobei nicht ausgeschlossen ist, 200-1000€ für eine gute GTX der 900er oder 1000 reihe bzw einer Titan auszugeben, was bei dem Prozessor aber eher ineffektiv wäre. Im endeffekt kannst du dir auch gleich einen Neuen PC kaufen und das gehäuse Festplatte Laufwerk behalten. nur mit dem netzteil wäre ich vorsichtig, da brauchst du evtl ein neues.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist vollkommen in Ordnung bis auf den RAM, den solltest du auf mindestens 8GB erweitern. Das reicht und für Spiele empfiehlt sich immer eine neue Grafikkarte. Welche hängt natürlich von deinem Budget ab(Für dein Vorhaben würde ich ca. 150 Euro kalkulieren). Falls du dann eine neue GraKa kaufst wirst du auch unter Umständen ein neues Netzteil benötigen je nachdem wie viel Watt dein bisheriges hat.

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Graka: ATI/AMD Radeon HD 7450 / 1Gb DDR3 SDRAM Video Card: MSI R7450

Flaschenhals -> MSI R7450  = Büro-Grafik AMD Radeon HD 7450 1 GB

Die ist eine Rebrandete AMD Radeon HD 6450 DDR3 nur für den OEM-Markt

Rebranded HD 6450 DDR3. OEM only.

Kaufe eine AMD R9 480

Nenne die exakte Bezeichnung des Netzteils ! ( PC öffnen, ggf. Foto )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeebra1
15.06.2016, 20:36

Netzteil wird dann natürlich mitgekauft sodass es reicht^^

0

Klar kann man ihn Aufrüsten! Du kannst es natürlich auch so lassen...aber du kannst nicht erwarten das du lange so die neusten Spiele spielen werden kannst..:D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitsspeicher mindestens auf 8 erhöhen und eine bessere Grafikkarte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeebra1
15.06.2016, 18:03

Sonst brauch man nix  mehr machen?

0

Ich würde eher sagen das ein Neukauf besser wäre, da alle Komponenten wirklich "alt" sind.

Ich selbst tendiere bei einem Neukauf mein PC selbst zusammen zu stellen. Schon beim Zusammenstellen befasst man sich mit den einzelnen Komponenten (Preis-Leistungs-Verhältnis). Und der Vorteil ist , dass man Geld in bestimmten Bereichen sparen kann (z.B mehr in den Prozessor investieren als in andere Hardware)

Außerdem ergibt sich die Möglichkeit ein PC ohne Betriebssystem zu kaufen, dass ist wiederum gesparte Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeebra1
15.06.2016, 18:58

Wenn ich jetzt erstmal die graka und den arbsp. aufstocke kann ich ja die restlichen komponenten ( cpu, mboard ) später nachkaufen, oder hab ich mich falsch informiert? Sorry aber ich hab bei sowas keine Ahnung :D

0

Mehr wie das RAM auf 8 Gb aufzustocken ist unnütz (ausser Du machst irgendwelche Spiele die eine schnelle Grafikkarte brauchen). Alles andere ist unnötig und bringt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theLuckyOne1
15.06.2016, 18:13

RAM alleine wird in diesem Fall nicht weiterhelfen

0

Was möchtest Du wissen?