PC verbessern damit Spiele weniger laggen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grafik runterstellen, Treiber aktualisieren oder auch übertakten. Da du aber ne GeForce 555M hast, schließe ich darauf, daß du ein Notebook besitzt. Das kann man zwar auch übertakten, aber das ist definitiv nicht empfehlenswert.

Hi D00dle,

zuerst kannst du alle Programme und Fenster schließen die du nicht brauchst, die Programme kannst du bei Windows 7 unten rechts beim Pfeilchen sehen und schließen, oder mit dem Taskmanager. Als nächstes könntest du dein Design von deinem jetztigen auf ''Kontrast Schwarz Weiß'' umstellen, dass ist beim Windows Designs ganz unten rechts wenn du runter scrollst, die Windows Designs kannst du mit einem Rechtsklick auf dem Desktop finden, ist eine der untersten Optionen. Dieses Design ist sehr simpel und schaltet Windows Aero etc ab, so wird dein PC deutlich schneller, ich habe es auch so gemacht und den Unterschied sofort gemerkt. Danach könntest du noch schauen ob nVidia neue Treiber hat und ob dein Laptop Hersteller oder Intel ein Programm hat wie zum Beispiel SuperHybridEngine für die Asus Netbooks. Wenn du das alles unternommen hats sollte dein PC bei Games deutlich flüssiger laufen.

Hoffe das ich helfen konnte! :)

lg Logyceck

viel zu wenig infos für eine konkrete antwort... laggt es wegen der fps oder evtl wegen der internetverbindung? das schonmal überprüft? bei welchen spielen tritt das "ruckeln" auf? welches betriebssystem?

Grafikeinstellungen im Spiel verschlechtern =)

Ich wäre frow wenn ich so einen Pc hätte.....

na ja also Grafik runter stellen und dass versuchen(link) du solltest auch mal alle anwendungen beenden und unnötige prozesse(Srrg+alt+entfernen) mit denn Task-Manager abbrechen. dann auch den Pcvor dem Spielen neu Starten.

http://www.chip.de/downloads/Game-Booster_42661074.html

Grafik runterstellen

Ich gehe mal davon aus das er die gute Grafikeinstellungen behalten will und nur die Lags weg haben will. :D

0

Was möchtest Du wissen?