Pc und Komponenten, Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Okay, das sind etwa 1200 Euro. Jetzt wird hier ein "Haterkonzert" starten, jeder wird dir versuchen einzureden eine AMD, oder die eine Nvidia Karte zu holen.

Ich geh nach Benchmarks und Preis Leistung und Komfortabilität. Eine AMD karte ist zwar günstiger, aber frisst einfach 30 Watt mehr als eine Nvidia Karte. Zudem sind die Karten sehr sehr laut. Am ende bezahlen deine eltern, oder du, mehr für den Strom, als wenn du dir eine Nvidia Karte, die paar euro Teuerer ist, zu kaufen.

mein Ratschlag für dich

Netzteil : be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)

Gehäuse: Ich hab das Sharkoon T9, kostet bei alternate.ch etwa 70 franken

CPU Kühler: EKL Alpenföhn Brocken ECO (84000000106)

DVD Laufwerk Samsung SH-224FB schwarz, SATA, bulk (SH-224FB/BEBE)

Mainboard ASUS H170-Pro Gaming (90MB0MS0-M0EAY0)

RAM G.Skill Value 4 DIMM Kit 16GB, DDR4-2400, CL15-15-15-35 (F4-2400C15D-16GNT)

CPU  Intel Core i7-6700, 4x 3.40GHz, boxed (BX80662I76700)

Grafikkarte MSI GTX 1070 

SSD Samsung 750 Evo 128GB

SSHD Seagate ST1000DX001 1 TB, Hybrid-Festplatte


Da du Franken hast, und ich Euro, ist es sehr aufwändig geweßen die Preise zu managen. Am besten schmeiß alles in dein Warenkorb, und wenns 100 Franken mehr oder weniger sind, überlegs dir nochmal, ich würde die Konfi so übernehmen.

warum hab ich jetzt eine GTX 1070 statt einer 1060? bei Alternate.ch gabs noch keine 1060 und die 1060 wird von der Leistung her nicht so gut sein. Da merkst einen spürbaren unterschied wenn du die 1070 nimmst.

Ansonnsten hast du SSD und HDD, auf der SSD nur die wichtigsten Programme, wie Windows, Steam, Origin, Google Chrome usw. deine ganzen alltäglichen Programme. Dein Windows wird in 5 Sekunden nachdem du den Start Knopf drückst ready sein. 

Am besten so wenig drauf wie möglich, damit du die so lange wie möglich benutzen kannst.

und auf die SSHD tust du dann bei Steam, Origin usw. deine ganzen Spiele runterladen. Einfach in den einstellungen den Pfad ändern, sodass alle games dann auf die SSHD runtergeladen werden.

Wenn ein teil nicht verfügbar sein sollte, finden wir sicher eine andere passende komponente.

und nochmal PS: hör nicht auf das AMD/ Nvidia geschreie der Fanboys, die haben beide Vor und Nachteile, aber allein der laute Lüfter jeder AMD karte würde mich fertig machen. du kannst nachts um 12 wenn deine freundin neben dir schläft kein Game in Ruhe zocken, weil er abgeht wie sonnst was. Kannst ja auf Youtube Videos ansehen wo die Lautstärke der karten verglichen werden.

Warum keine i5? i5 ist beim Gamen genau so gut wie eine i7, jedoch denke ich für die zukunft. nach 3-4 jahren wirst du froh sein, wenn du die i7 genommen hast, die ich dir empfohlen habe.

Liebe Grüße





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playzocker22
09.07.2016, 19:44

Übertreibs mal nicht so mit amd. Die RX 480 Non referenz modelle werden ziemlich leise und auch die R9 390 war schon immer ziemlich ruhig. Vor allem die RX 480 ist im Moment ziemlich gut da man zwei von denen für 520 euro bekommt was ungefähr der leistung einer übertakteten GTX 980ti entspricht. Vielleicht noch ein bisschen mehr. Nur weil man selbst amd nicht mag kann man die marke trotzdem nicht als komplett doof darstellen (ich sag das nur allgemein weil das viele machen).

0
Kommentar von JayRob
09.07.2016, 19:45

Ein richtig grosses, fettes Danke, dass dur dir die Zeit für deine Antwort genommen hast. Ich beziehe deine Konfiguration bestimmt in mein Auswahl verfahren ein👍🏻😉

Ps: Warum eigentlich keine Wasserkühlung, die sind doch auch sehe zuverlässig und effizient, oder?

1
Kommentar von JayRob
09.07.2016, 19:47

Playzocker22, die meisten Spiele und co. unterstützen aber kein Over Clock (oder wie das heisst)

0
Kommentar von JayRob
09.07.2016, 20:18

Aber ein normaler lüfter reicht ja auch aus. Wäre es nicht am besten, den stärksten lüfter zu kaufen, der den pc am effektivsten runterkühlt, da hohe Temperaturen im pc eher unerwünscht sind

0

Hallo. 

Also erst mal ein Mainboard ist die Haupplatiene. Auf dieser werden alle Komponenten eines PC angeschlossen. also Prozessor, Grafikkarte, SSD, HDD, etc. Zur Grafikkarte kann ich dir anstand einer gtx 1060 eine rx 480 von amd empfehle  die eine sehr gutes Preisleistung hat. Außer dem kann man nichts mit den Daten I7 4x 4,00MHz anfangen. Man bräuchte die genaue Produkt Bezeichnung. wenn du mir schreibst was du für ein Preislimit hast kann ich dir einen guten PC zusammen stellen. Außer dem bräuchte ich deine Arbeitsbereich: Gaming, Video Bearbeitung, Bild Bearbeitung. etc.


M.f.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JayRob
09.07.2016, 19:33

Hallo, ich bin ein leidenschaflicher Gamer und brauche ihn daher fast ausschliesslich zum Zocken. Ich setzte mir eine Kostengrenze von 1'300Fr.
Es würde mich sehr freuen.

0
Kommentar von JayRob
09.07.2016, 19:34

Man sollte doch lieber noch auf die Custom-Modelle der Rx 480 warten, oder? Wegen besserer lüftung und co.

0

Bitte. Informier dich erstmal darüber, wie ein PC aufgebaut ist und wie man ihn zusammenbaut. Mit Videos oder so. Das kann man in einer Antwort nur schwer zusammenfassen. 

Ich glaube nicht, dass die GTX 1060 besser wird als eine GTX 970, wenn dann nur minimal. Außerdem ist ein i7 total übertrieben für so eine "billige" Karte. Ein i5 4460 3,2GHz würde schon völlig reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JayRob
09.07.2016, 19:23

Ich lasse ihn mir von alternate zusammenbauen

0
Kommentar von JayRob
09.07.2016, 19:29

Ein i5 ist ja immer schwächer als ein i7, oder?

0
Kommentar von JayRob
09.07.2016, 20:15

Ok, vielen dank

0

Sag mir bitte wie viel du "maximal" ausgeben möchtest und ich schick dir ein Link mit den jeweiligen Komponenten, die du bei alternate oder so bestellen kannst. ich konfigurier deinen PC so, dass alles einwandfrei laufen wird.

bei GTX 1060, 70 und auch 1080 gibts zurzeit bei manchen Anbietern Kompatibilitätsprobleme. Deswegen solltest du genau wenns um diese Karte geht, eine von Asus oder Gigabyte, MSI holen, weil die sich am besten wärten.

also einfach dein Budget nennen und ich nenn dir eine Konfi :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JayRob
09.07.2016, 19:22

1'300Fr und bei Alternate.ch

Ich würde es SEHR schätzen, wenn du das für mich machen könntest

0
Kommentar von dermitdemhund23
09.07.2016, 19:23

Zotac ist bei den neuen Pascals eigentlich der beste Hersteller, wegen der besten Stromversorgung. 

0

Was möchtest Du wissen?