PC Test bei der Bundeswehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, es kommen wirklich so harte Tests dran.
Es geht nicht darum jeden Test komplett zu schaffen, es geht darum so weit wie möglich zu kommen.
Es wird getestet, inwieweit du unter Belastung arbeiten kannst.
Wichtig hierbei ist "nur" weiter zu kommen als die meisten Mitbewerber.
Wer mittelmäßige Leistungen bringt, wird nicht die Feldwebeleignung bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von REC089
24.08.2016, 23:48

Ok vielen Dank! Dann werd ich weiter die Tests durchackern und auf das beste hoffen :) Schönen Abend Ihnen noch!

0
Kommentar von Jerischo
24.08.2016, 23:54

Spreche aus Erfahrung... kann nur empfehlen, sich gut darauf vorzubereiten. Gerne und danke gleichfalls :D

0

Es wird sicher nicht verlangt, chinesische Strichmuster zu addieren ^^. Man sollte da doch etwas realistisch bleiben. Du darfst soweit ich weiß bei Computertest keinen Taschenrechner nehmen, nur Hilfsrechnungen auf einem Blatt Papier. Es kommen harte Sachen dran, die auch so konzipiert sind, dass man eigentlich nicht alles richtig haben kann. Was die Zeit angeht, das wird dir vor den Teilaufgabenbereichen immer gesagt, wie viel Zeit du für eine Aufgabe hast oder wv Zeit du für den Teilaufgabenbereich hast. Wenn letzteres geschieht ist das oft ein "Druckaufgabe", so dass du alle Aufgaben in der Zeit kaum bewältigen kannst.

Nicht verrückt machen lassen, sondern einfach ruhig und besonnen vorgehen dann wird das auch was.

Viel Erfolg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jerischo
25.08.2016, 13:22

Doch genau das wird verlangt. Ein Muster steht für eine Zahl. Welches Muster für welche Zahl steht, ist oben am Bildsxhirm aufgeführt. In einer Spalte muss man die Zeichen dann addieren.

0

Was möchtest Du wissen?