PC-Temperaturen vertauscht?

2 Antworten

Achte einfach darauf wie viel Abwärme dein Kühler schafft. Wenn du OC betreibst und einen Kühler hast der schnell am Limit  fährt ist klar das dann solche Temeratur-Anzeigen vorkommen. Ich nutze einen AMD Ryzen 1800X und darauf sitzt ein Be Quiet Dark Rock Pro 3 Kühler der bis 250 Watt Abwärme schafft. Ich betreibe etwas OC und meine CPU wird auf 8X 4.0 Ghz  gefahren ( Normal wäre 8X 3.6 Ghz) . Insgesamt leistet Sie eine Abwärme unter Vollast um die 165 Watt. Dank des Kühlers bleibt so meine CPU unter Vollast auf ca 55°C  ,was durchaus akzeptabel für OC ist. Dies ist nur ein Beispiel von vielen. Achte immer stets darauf welcher Kühler auf deiner CPU sitzt ! .Oftmals hilft schon ein Wechsel zu einem anderen Modell das Veränderungen sich Bemerkbar machen. 

Ersteinmal danke für deine Antwort. Mein CPU-Kühler schafft bis 180W TDP und mein Prozessor macht 95, von daher befürchte ich eher kein Problem. Wenn meine CPU unter Volllast ist erreicht sie gerade Mal 55° C. Deshalb wollte ich ja noch weiter übertakten aber da stiegen oben die "Mainboard"-temps. auf über 85°C und unten bei der CPU hat sich kaum was verändert. Deshalb dachte ich ja das Mainboard vertauscht vllt die Messergebnisse ?

0

Hallo,

mit welchen Programmen arbeitest du um die Temperatur herauszufinden?

Kann es sein, dass der CPU-Kühler auf das Mainboard bläst?

LG

Mit CPUID aber andere Programme zeigen das auch so an. Und nein der Kühler ist ein Tower Kühler (Dynatron Mars T1)

0
@Wabo633

Die FX-Reihe hat relativ hohe Ansprüche an die Mainboard, was die Stromversorgung angeht und somit auch die Wärme.

Normal werden Mainboards nicht so heiss, aber hier kann es schon sein.

0

AMD Phenom II X4 955 Black Edition Temp bei 80 Grad unter Voll Last?

Hallo, hoffe einer kann mir weiterhelfen und zwar hab ich seit heute ein neues Board (Asus M5A78L-M/USB3) Und die Temps von meiner CPU sind viel höher als vorher, vorher hatte ich ein Biostar A9600+ Board und da waren die Temps im Idle(30-40Grad) unter vollast(50-60) aber jetzt sind die Temps im Idle(50-60) und unter vollast(mit Prime95 nach 5 Minuten bei 80Grad) dann hab ich ausgemacht weil Tj.Max 83Grad anzeigt. Hab Wärmeleitpaste drauf alles wie vorher nur halt neues Board und eigentlich sollte das Board doch besser sein als mein Altes ?

Das raubt mir echt den schlaf gerade.. kann da was schief laufen bei 80 Grad unter last? oder ist das normal?

Und ich habe den CPU NICHT übertaktet oder sonst was, alles im Bios ist auf Default.. Hier noch mal ein Screenshot, hoffe jemand kann mir helfen wäre echt sehr dankbar achja zudem noch die Falschen werte die der mir anzeigt (Y)

...zur Frage

Cpu taktet runter wegen angeblicher überhitzung auf 255 grad celsius wie kann ich das Problem beheben?

Wie im TItel gesagt taktet mein cpu runter beim zocken werden die cpukerne angeblich 255 grad celsius heiss und der cpu taktet von 4ghz auf 1,4 runter aber keinesfalls stimmen die Temperaturen also wollt ich fragen ob ich das runtertakten auschalten kann oder ob der Fehler am Mainboard oder an der cpu liegt?..

...zur Frage

Wieso habe ich so wenig Fps bei Ls15?

Ich spiele am PC LS15 auf der Map Volksholm. Mein setup: amd fx 6300 übertaktet auf 4ghz, corsair Arbeitsspeicher 16gb, 2x amd radeon r9 380 von msi im crossfire. Ich habe ca 20mods im Ordner. Die cpu ist kaum ausgelastet und die zweite grafikkarte genauso. Cpu und grafikkarte wassergekühlt und Temperaturen liegen bei 30-50grad. Einstellung auf high mit HD Auflösung.

...zur Frage

AMD CPU Temperatur auslesen. Deutlich verschiedene werte?

Hallo, ich habe folgenden PC: Amd fx 4130 Biostar A960D+ Mainboard Nvidia Geforce GTX 750 TI 8GB RAM

Wenn ich die Temperatur meiner CPU auslesen möchte, werden mir bei zwei programmen deutlich unterschiedlich werte angezeigt (siehe Screenshot). Was stimmt denn Jetzt dort, oder ist beides Falsch? Ich habe mal gehört, das Amd overdrive die Richtigen Temperaturen anzeigt. Was meint ihr dazu? Das von AMD OVerdrive kommt mir zu niedrig und das von core temp zu hoch vor, da der PC sich nur im Desktop befand. Da ich aber nur einen sehr schlechten CPU-Lüfter habe, ist die anzeige von amd overdrive auch etwas seltsam.

Was meint ihr dazu? An was kann das liegen?

...zur Frage

CPU Runtertakten?

Ich habe ein Athlon x4 880k und habe einen bequiet shadow rock 2 cpu kühler aber meine temperaturen sind trotzdem sehr hoch im idle so um die 50-60 grad! Deswegen wollte ich meine CPU Runtertakten und wollte fragen wie weit man da runtergehen darf. Habe grad 4ghz und möchte auf 3.5 ghz oder darunter gehen. Und noch eine Frage Ich habe gehört dass wenn man runtertaktet der takt durchgehend der gleiche bleibt z.B, auch im Idle auf 3.5 ghz kann man das irgendwie einstellen das der takt im idle runtergeht damit es leiser ist? Hoffe ihr versteht was ich meine bin grad in eile.xD/ Danke.

...zur Frage

Motherboard (Spannungswandler) fiepen?

Mein Rig:

Motherboard: Msi 970A-G43 ;

Grafikkarte: Msi R9 380 Gaming 4G ;

Prozessor(neu): AMD FX 8350 x8 4GHz ;

Prozessor(alt): AMd Phenom x4 3,2GHz ;

Netzteil: bequit Pure Power L8 730w ;

Habe seit der neuen CPU ein Fiepen bei den Spannungswandlern. Temperaturen sind alle Normal (CPU ca. 38-40 Grad bei Belastung). Das Geräusch war bei der alten CPU nicht vorhanden. Fiepen ist nur während Belastung vorhanden. Man hört es sehr deutlich wenn man das Bios öffnet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?