PC stürzt immer aus heiterem Himmel ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das klingt schon eigenartig, dass es nach einem weiteren Betriebssystemwechsel noch nicht behoben wurde. Ich würde dir unter Umständen Mal ein Treiberupdate empfehlen oder aber schauen, ob du ein Tool nutzen kannst, das deinen Arbeitsspeicher auf Herz und Nieren testet. 

Es ist ergo ein Problem, dass entweder bei Belastung ansich auftritt oder aber bei grafischer Belastung. Das heißt: Grafikkarten- und/oder Treiberproblem

oder beschädigte Hardware wie Grafik- oder Arbeitsspeicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nopro17
24.09.2016, 23:36

Könntest du mir denn ein bestimmtes Tool empfehlen?

0

Ich hatte mal das selbe Problem. In Unregelmäßigen Abständen ist mein Rechner gefreezed mit soundloop und anschließendem Bluescreen. Damals war bei mir ein RAM-Riegel beschädigt und sobald der Rechner auf diesen Bereich zugreifen wollte hat er eben den Abgang gemacht. Provisorisch hat ein wechsel der Riegel-Slots geholfen (Von Slot 1 auf 4), auf lange Sicht hat sich der Austausch des "defekten" Riegels aber bewiesen. Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nopro17
24.09.2016, 23:44

Tja, ich hab das Problem, dass ich nur 2 Slots zur Verfügung habe, also kann ich schon mal nicht einfach umstecken, aber das hört sich schon mal nach einer Möglichkeit an.

0

Ich würde zu einem "Spezialisten" gehen und das ganze untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nopro17
24.09.2016, 23:37

Ich wohne leider in einem ziemlich kleinen Ort, ein solcher "Spezialist" dürfte etwas weiter entfernt sein.

0
Kommentar von BENN1
24.09.2016, 23:42

Da kann ich jetzt leider nicht mehr weiterhelfen

0

Was möchtest Du wissen?