Pc stürzt ab beim zocken?

4 Antworten

Schauen das die neusten (Graka) Treiber installiert sind.

Energieeinstellungen auf Höchstleistung.

BIOS updaten.

Wenn die Probleme bestehen kannst du erstmal Stress tests durchführen und schauen ob du das Problem replizieren kannst. Das kann, muss aber nicht unbedingt weiterhelfen aber es kann helfen bestimmte Komponenten zumindest gewissermaßen auszuschließen

https://www.ocbase.com/

https://www.memtest86.com/

https://www.heise.de/download/product/prime95-36233

Bei kompletten Abstürzen ist es aber öfters das Netzteil also am einfachsten ist es den PC aufzuschrauben und falls möglich Komponenten zu tauschen und so auf fehlersuche zu gehen. Beim Netzteil würde ich dir zu nem bequiet oder nem anderen Marken Netzteil raten und da nicht zu sparen.

Was für einen Treiber hast du für den Monitor installiert? Normalerweise ist da kein extra-Treiber notwendig.

Spielst du R6 mit dem neuen Monitor nun auch in einer höheren Auflösung als mit dem alten?

Das kann dazu beitragen, dass die Grafikkarte nun stärker belastet ist und eventuell überhitzt oder sich nun ein VRAM-Fehler zeigt, der zuvor keine Auswirkung hatte (weil weniger VRAM genutzt wurde).

Oder dein Netzteil kann nicht genug Strom für die nun höhere Auslastung der Grafikkarte liefern. Mit 450W muss es schon ein gutes Netzteil sein, damit es für deine Grafikkarte reicht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe selber lange im PC gearbeitet

Mir ist aufgefallen das ich einen falschen Treiber installiert hatte ich installiere jz den richtigen und gucke ob es geht

Ich habe eigentlich bei r6 die setting relativ niedrig und habe mit dem neuen monitor immernoch um die 100 frames

1

Ich habe jz den richtigen Treiber installiert und er ist wieder abgestürzt und bei v ram werden 2 von 6 gb genutzt

0
@NichtImma

Sag dochmal, was das für ein Treiber ist, den du da installierst.

0
@ZaoDaDong

Das ist irrelevant da es mit dem

falschen Treiber passiert ist

Ohne diver

Und mit dem richtigen passiert ist

0
@NichtImma

dann würde ich das Problem bei der Grafikkarte selbst oder bei der Stromversorgung der Grafikkarte vermuten.

0
@ZaoDaDong

Glaube das es am Netzteil liegt da auf den USB Ports noch Strom ist

0
@ZaoDaDong

Ich würde jetzt ein 500 w be quiet pure power 10 netzteil kaufen

0
@NichtImma

Das wäre natürlich erstmal auf gut Glück. In jedem Fall ist es natürlich ein gutes Netzteil und wohl besser als dein jetziges.

0
@ZaoDaDong

Ich habe bereits auch schon geguckt ob es an meiner HDD liegt und habe dann r6 auf meine SSD getan aber ist dann wieder abgestürzt

0

Wenn die gpu kaputt wäre, solltest du eigentlich nur aus dem spiel gekickt werden. Deswegen können wir das ausschließen. Ich würde den Treiber deinstallieren brauchst du eh nicht (sowas installiert man nur wenn es ein Problem mit dem Monitor gibt, das was Windows da an Zeug selbst installiert, ist meistens schon genug). Vielleicht mal Rainbow neuinstallieren, denke aber nicht, dass das was bringt. Du kannst aber rainbow auch mal als Administrator ausführen (rechtsklick auf r6 und dann das Zeichen mit dem schild oder so). Wenn du diese Option nicht zur Verfügung hast, würde ich das auch sein lassen. Dass r6 zu viel zieht bezweifle ich.. kannst aber trotzdem mal während dem spiel auf den Taskmanager gehen und da schauen auf wie viel Prozent das ganze ist. Ich denke mal es liegt am Netzteil..

und jetzt hab ich mal im Internet nachgeschaut. Dein Netzteil ist ein Billignetzteil. Das würde ich nicht hernehmen.. bei Netzteilen solltest du generell nie sparen, da es dir deine Pc Komponente zerstören könnte. Deines hat nur 4 Schutzschaltungen (aktuelle Norm: 6) und es hat keine 80 plus Zertifizierung.

Ich empfehle dir eine bekanntere Marke, 450W sollten absolut ausreichen, mit 500W bist du auf der sicheren Seite (einfach um deinen Fehler hier jetzt auszuschließen, vllt zieht dein Pc ja doch irgendwie mehr Strom..) und ich würde eine 80plus gold Zertifizierung empfehlen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Habe mir schon ein neues bestellt (be quiet pure power 600w)

0

Wird am Netzteil liegen, das Ding ist der letzte Rotz

Hatte vorher halt nie Probleme mit

0
@NichtImma

Naja nur weil man davor nie Probleme hat heißt das nicht das es sich nicht ändern kann.

0

Was möchtest Du wissen?