PC startet nur nach Bios-Batteriewechsel?

4 Antworten

Ersetze die alte Batterie, dann geht es wahrscheinlich wieder. Bei einem alten PC hatte ich auch diese Probleme.

Es könnte daran liegen, dass Windows beim Beenden die abgespeicherten Startdateien durch die leere Batterie nicht mehr im Bios halten kann.

LG Lazarius

Musste das BIOS neu flashen, also die gleiche Version nochmal drauf speichern. Jetzt geht es!

1

Hey,

die Batterie könnte zwar leer sein , aber das ist eher unwahrscheinlich . Trotzdem könntest du sie mal wechseln zur Info das sind CR2032 Batterien. 

Es könnte auch sein , das er zum Start zu wenig Strom bekommt , da der PC beim Hochfahren mal kurz maximal Leistung benötig. Welche Komponenten und was für ein Netzteil sind dern Verbaut?

LG Barco

i5 4570 msi gtx 1060 6GB 1x HDD, 1x SSD bequiet pure power l8 500W

0
@Fragenkommissar

Ok , wenn dein Netzteil richtig funktioniert sollte es genügend Leistung erbringen. Wie geht den der PC aus ? Schaltet er sich einfach ab ? Macht er irgendwelche Töne beim Hochfahren ? Wenn nicht dann bau die Grafikkarte einfach mal ab und teste ohne sie. 

0

Also jetzt hat es 3 mal einwandfrei fu ktioniert, das Hoch/Runterfahren. Nun jetzt hab ich ihn grad wieder angemacht, geht der PC an und wieder aus. Nachdem CMOS Reset kein Bild. So wieder Batterie rein und raus und schwups geht es wieder; man kann ein Bild sehen. Echt merkwürdig.

0
@Fragenkommissar

Dann würde ich nach und nach mal alles unnötige abbauen , also erst Graka , dann Festplatte und alle Lüfter die am MB angeschlossen sind , dann alle bis auf 1 RAM stick und immer wieder versuchen zu Starten. So wirst du merken woran es liegt. 

Das er nur ab und zu funktioniert und ab und zu nur Schwarzbild zeigt ist eigentlich typisch für zu wenig Strom vom Netzteil zum hochfahren , aber deins müsste eigentlich genügend Leistung haben. Merkwürdig.

Wurde die Batterie jetzt schon ausgetauscht?

0

Hab leider keine zu Hause. Werde morgen mal eine kaufen. Ich hab sogsr schon ne Runde Battlefield gespielt und davor die neuen Treiber installiert, aber nachdem Neustart wieder nichts.

0

das hört sich danach an, als würde sich dein bios selbst korruptieren... vielleicht hilft das anderen weiter die bei dem thema mehr ahnung haben

Lösung war: BIOS erneut drauf flashen

0

Was möchtest Du wissen?