PC startet nur 4sec dann geht er wieder aus, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst zu deinem freund gehen und mal sein Mainboard an deinem PC ausprobieren.
Dann weißt du ob es am Mainboard liegt.
Aber, wenn du keinen Freund hast der ein PC hat, dann solltest du evt. mal in einem PC shop nachfragen ob du so etwas testen kannst bei denen.
Oder ob die es testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast Du vor dem Problem irgendetwas geändert, übertaktet oder rum gespielt?

wenn nach wenigen Sekunden schon eine Abschaltung erfolgt, kommen eigentlich nur Board, Prozessor oder RAM in frage, aber das kann nur durch Austausch (Versuch und Irrtum) heraus gefunden werden, hier wird Dir niemand helfen können.

Nimm mal die RAMs raus, und schalte ihn ohne ein, dann müsste er piepsen.

Dann nur einen RAM rein stecken und einschalten, prüfen wie lange der funktioniert, dann wieder raus und den nächsten, usw. bis Du den Störenfried gefunden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hopplesanimal
11.05.2016, 23:15

Nein ich hab keine Exmperimente mit meinem Prozessor gemacht und ich hoffe das er es auch nicht ist sont wirds teuer :/ Und ich hab auch versucht alle RAM rauszunehmen trozdem hat sich nichts geändert. Aber danke für die Hilfe :)

0

wenn es keine PIEP-Signale oder blinkende Dioden gibt, ist Dir schwer aus der Ferne zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hopplesanimal
11.05.2016, 22:00

Leider gibt das Motherboard keine Töne von sich hat auch keine Leds die aufläuchten. Selten schaffe ich es mich anzumelden aber sobald ich etwas starte stürzt er sofort ab. Alls würde mann den Strom rausziehen.

0

Was möchtest Du wissen?