Pc startet nicht (Windows 8)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der abgesicherte Modus kann im Reparaturmenu gewählt werden. Das Reparaturmenu müsste zusätzlich noch die Command Prompt beinhalten, öffne diese und gib

rstrui.exe

ein. Damit startest Du die Systemwiederherstellung. Ansonsten über eine Linux Live CD Daten sichern und vollständig wiederherstellen:

  • Fertig-PC: Recovery Partition->über eine der F-Tasten, ESC oder DEL zu erreichen
  • PC Eigenbau+zusätzlich Windows: Windows Setup DVD einlegen, Boot-Priorität im BIOS ändern und Windows neu aufsetzen

Grüße

Das ist kein Virus. Das war bei meinem Handy (HTC One) so: ich habe ein Software Update (hier: Update zu Windows 8.1) durchgeführt und es wurde evtl. aus technischen Gründen beendet. Geh mal dahin wo du den Laptop gekauft hast oder informier dich da.

Hört sich sehr danach an, als hättest du kürzlich ein Update durchgeführt. Dabei entstehen leider häufiger solche Probleme.

Wenn Windows dir die Zurücksetzung empfiehlt, würde ich das in der Tat so machen. Vorher solltest du allerdings ein Backup deiner Daten erstellen, zum Beispiel mit einer Live-CD.

das ist Unsinn das so was von einem Update kommt nur wenn wenn man es nicht abwarten kann und das ganze unterbricht ..........es ist leider so das das bei win 8...8.1 immer etwas dauert .

1
@Jensen1970
das ist Unsinn das so was von einem Update kommt nur wenn wenn man es nicht abwarten kann und das ganze unterbricht

Und selbst dann ist Chance, dem Problem zu begegnen, eher gering. Die Windows Update Sicherungen werden bei Komplikationen grundsätzlich wiederhergestellt. Wenn man diese Sicherungen durch Unwissenheit entfernt(ob mit Boardmitteln seitens Windows oder über völlig paradoxe Cleaner), kommt man aus der Situation natürlich nicht so leicht heraus.

3
@Jensen1970

Ja, ja. Alles ist Unsinn für diejenigen, die nur glauben, was sie sehen. Deine Antwort ist wirklich sinnbildlich für den qualitativen Niedergang dieser Plattform. Schade!

1
@Jenny991

Das was man sieht, ist Wissen. Das was man sich dazu denkt, ist Glaube. Wissen ist dem Glauben überlegen, hier hat also Jensen gesiegt. Spekulative Antworten sind sinnbildlich für den qualitativen Niedergang dieser Plattform, Du hast Dich somit gerade selbst ausgeknockt...

2

Hey,

du kannst beim Start des PCs einfach mal F8 drücken und dann "Abgesicherter Modus" oder "Abgesicherter Modus mit Netzwerktreiber" auswählen. Dort kannst du dann einmal testen, ob du so ins ganz normale Windows kommst und alles ganz starten kannst. Funktioniert das im abgesicherten Modus oder bleibt der PC trotzdem im Startbildschirm bzw. Anmeldebildschirm hängen? In den meisten Fällen sollte das funktionieren, es kann aber auch sein, dass der Virus tiefer im System liegt oder es einfach ein Hardwaredefekt ist.

Gruß

Bennet

Was möchtest Du wissen?