PC startet nicht, obwohl die Bios Batterie voll ist!?

5 Antworten

Hallo,

du solltest ins BIOS gehen und es auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Anschließend korrigiere die Bootreihenfolge und deaktiviere Fastboot. Speichere die Einstellungen (F10).

LG Culles

Danke dir. Werde ich probieren.

0

Beobachte ganz genau, welche LED wann leuchtet, also auf der Tastatur, eventuelle Laufwerkanzeige, ...

Wenn ein Lautsprecher oder Pieper vorhanden ist, notiere auch diese Töne.

Das Ganze in erster Linie bei erfolgreichem Start und vergleiche das mit dem Fehlerfall.

Passend zum BIOS gibt es Listen mit der Bedeutung der Töne.

Zusätzliche Möglichkeit: schalte im BIOS die ausführlichen Meldungen an.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Hi,

hast irgendetwas gemacht, was vielleicht den PC zerstört haben könnte oder irgendein Programm ausgeführt?

Sonst versuche mal deine ganzen Daten zu speichern und den PC wieder auf die Werkeinstellungen zurückzusetzen.

Danach sollte der PC wieder normal laufen, sonst einfach beim Hersteller nochmal fragen, der kann dir auch helfen :-)

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Nein, hab gar nix gemacht - zumindest bin ich mir keiner Schuld bewusst! Und dieser PC ist schon mindestens 5 Jahre alt, nur am Rande angemerkt. Und wie funktioniert das auf Werkseinstellung zurücksetzen?

0
@LisaAustria2002

Bei einem Win 10 PC ist es meistens so, dass du auf die Einstellungen gehst und es von dort aus machst. Nur ein bisschen Suchen.

0
@LisaAustria2002

Und du solltest dann vielleicht auch den PC upgraden / einen neuen kaufen, denn fünf Jahre ist schon ziemlich viel. Deshalb kann es auch sein, dass irgendetwas kaputt ist..

0
@Zenkouji

Gut gemeint. Aber darauf ist Windows 7 installiert, da es schon ein älterer PC ist und der schafft von der Hardware das 10er nicht.

0
@LisaAustria2002

Hast Windows 10? Dazu gehst du zu den Windows Einstellungen, Windows - Taste + i. Dann auf Update und Sicherheit, und auf Wiederherstellung. Dann wirst du gefragt, ob du Persönliche Daten behalten möchtest, oder nicht, musst du entscheiden.

0
@Mirlind12

Okay, bei mir sind die Kommentare nicht sofort geladen, entschuldige.

1
@LisaAustria2002

lass das mit dem reset besser erstmal. wenn du kein bild und nix bekommst ist das kein betriebsystemfehler (sonst würde das bios batterie raus und rein auch niox an den startproblemen ändern können)

0
@Krabat693

Okay.

Wie gesagt: Das komische dran ist, dass er auf diese Weise startet. Doch geht es einfach auf die Nerven, jedes Mal die Batterie raus und wieder rein zu tun. Denn es leiert sich ja schnell mal aus und dann hält die Batterie gar nimmer. Was also keine Lösung ist.

0
@LisaAustria2002

wenn es ein windows problem währe würde das batterie rein raus nix bringen.

meine vermutung hab ich ja schon als antwort geschrieben.

1
@Krabat693

Sorry, hock grad auf dem Schlauch. Du meinst, es liegt nicht an Windows, sondern am Bios selbst? Hab ich das richtig verstanden? Sorry, aber ich hock grad ein wenig auf dem Schlauch wie gesagt xD

0
@LisaAustria2002

Ich vermute einen Hardware defekt. Das bios macht beim starten einen POST (power on self test) und würde Fehler als beep code auf dem speaker ausgeben. Aus eigener Erfahrung hat kaum noch ein PC diesen system speaker eingebaut (in seltenen fällen liegt der mal dem mainboard bei) und ohne dem hörst du solche beep codes auch nicht.

1
@Krabat693

Danke für deine Antwort.

Wenn er normal hochfährt hört man 1 Mal: Biep. Wenn er, wie jetzt spinnt, hört man gar nix außer den Lüftern!

0
@LisaAustria2002

OK, das ist ... Informativ

Der kurze 1 fach beep ist die Bestätigung das der POST erfolgreich war.

Das er beim Fehler gar keinen beep macht bedeutet das dein PC nicht mal den POST macht.

Wie gesagt spricht das dafür das der Fehler auf keinen Fall im Windows liegt.

Ich persönlich würde jetzt systematisch die einzelnen Hardware komponenten einem anderen PC testen. Das der PC nicht einmal den post zuende bringt lässt mich auf Mainboard oder Netzteil tippen. Das sind spontan die einzigen die einzigen Komponenten die mir einfalleb die verhindern können das dein BIOS den selbsttest nicht zu Ende bringt.

1
@Krabat693

Jedenfalls vielen herzlichen Dank für deine Hilfe. Hat mir echt weitergeholfen. Dann werde ich eben die Hardware testen. Mal sehen, was sich draus ergibt.

0
@LisaAustria2002

netzteil kannst du testen indem du ein anderes an den pc stöpselst. das ist erstmal das einfachste. bei defektem ram oder bei einem Defektem Grafikchip würde ein Beep Code kommen.

das mainboard könnte einen defekt haben aber dafür musst du alle anderen komponenten auf ein anderes Mainboard transplantieren. die CPU könnte auch noch schuldig sein aber um die zu testen bräuchtest du erstmal eine kompatible Ersatz CPU oder ein zweites Mainboard mit dem gleichen sockel.

ich bin jetzt erstmal kurz glücklich das ich eine neuinstallation von windows verhindert habe. währ nur unnötig ärgerlich wenn du alles platt gemacht hast und der fehler immernoch auftritt.

0

PC macht plötzlich Absturz und Bios öffnet sich. Warum?

Hallo erstmal. Also ich habe das Problem das mein Gaming PC (MSI Apache Pro) also ein Laptop, das der gestern einfach einmal abgestürzt ist (erst konnte ich wenige Sekunden nichts mehr klicken aber der Bildschirm lief normal weiter) dann kam der blaue Screen wo steht das ein Fehler aufgetreten ist. Dieser war aber nach 1-2 Sekunden sofort weg und Bios öffnet sich. Ich hab dann mal bei Boot Option 1 die Festplatte eingestellt weil dann auf einmal dort CD eingestellt war. Dann hab ich Bios geschlossen und er startet normal wieder. Allerdings habe ich jetzt ungefähr alle 5-20 Minuten das Problem das der PC einfach wieder genau so abstürzt und ich den wieder neu starten muss, dann geht er wieder n paar Minuten. Finds echt schade weil er bis jetzt immer ohne Probleme funktioniert hat. Hoffe mit meinen Informationen kann einer was anfangen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?