PC startet nicht mehr, kann ich meine Daten noch retten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nenne erst mal alle Hardware, auch Netzteil ganz exakt (PC öffnen )

PC startet nicht mehr, kann ich meine Daten noch retten?

Festplatte ausbauen & an einem anderen PC deine Daten auf eine Andere Festplatte usw. retten 

oder wenn deine Hardware OK ist: eine Linux LIVE-DVD ( z.B. Linux mint MATE ) Booten & & retten deine Daten auf eine Andere Festplatte usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Problem hatte ich vor etwa einem Jahr.

Mein PC lies sich zwar starten, aber nicht mehr booten. Mein Onkel und ich fanden gemeinsam heraus, dass die Festplatte kaputt gegangen ist. Er hat sie sich angesehen und gemeint, es sehe sehr schlecht aus; 80% beschädigt. Die Dateien konnte mein Stiefvater dann noch retten. Wie er das tat, weiß ich nicht. Zudem hat mein Onkel, der IT-Techniker ist, meine alte Festplatte nach dem Daten retten komplett verschrottet, wie er sagte "so, dass zumindest keine Daten mehr gelesen werden können". War lieb von ihm. :)

Also je nach dem was bei deiner Festplatte kaputt ist, sind die Daten rettbar oder eben nicht.

BIOS kannst du zurück setzen. Allerdings erstens nicht um einen Tag und zweitens nützt dir das bei einer defekten Festplatte nichts. Mein Onkel hat mir zu Silvester letzten Jahres zufälliger Weise beigebracht wie man BIOS resettet. Ganz nützlich wenn Väter oder Mütter ein Passwort in BIOS gesetzt haben. xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Filesystem nicht zerstört/defekt ist, kannst natürlich noch auf Deine Daten zugreifen.

Einfach mit einem Linux-Live-Stick hochgefahren (zB. Fedora, etc.), Deine Partition(en) einbinden und auf Stick/Platte sichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Live-System Booten, z.B. Ubuntu.

Geht von DVD oder USB. Wenn die Festplatte selber noch heil ist, solltest du so an deine Daten rankommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lese bei solchen Sachen als erstes die Festplatte mittels Festplattenadapter aus und sichere die Daten die noch da sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Remo9999
20.10.2016, 18:07

Beste Lösung wenn sonst nix mehr geht. Einfach zweiten PC/Lappi, Festplatte ausbauen und dann über einen Festplatten Adapter auslesen.

1

Es genügt von einer Linux Live DVD zu booten (liegt jeder Linux Zeitschrift bei oder kann kostenfrei heruntergeladen werden) und die Daten von HD auf den USB Stift zu schieben.

Linux kann dann auch installiert werden. Wenn nur das eingeschränkte Windows das Problem war, wird der Rechner nun wieder wunderbar laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?