PC startet nicht bzw. geht direkt aus wenn ich ein bestimmtes USB Gerät drin habe.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne grosse Diagnosen laufen zu lassen, würde ich behaupten, dass dein Mainboard defekt ist und beim einstecken einen Kurzschluss oder so verursacht und dann ausschaltet...

1. Versuche das Betriebssystem neu zu installieren

2. Installiere ein Linux-basiertes Betriebssystem und schau obs da auch kommt... (z.B Ubuntu, Mint...)

3. Suche mögliche Defekte mittels Knoppix... (Linux System mit tollen Möglichkeiten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derzi
22.10.2016, 10:08

Ernsthaft? Ein Linux-basiertes Betriebssystem um dann festzustellen dass die Boxen nen kurzen haben, welche dass Netztteil des PC´s kurzschließt?

Bzw. Windows neuinstallieren? Hat damit sicher nix zu tun wenn dass System sich einfach abschaltet. 


Schmeiß die Boxen weg, bzw. mach Garantie geltend (falls vorhanden). Steck dass nicht tausendmal an und aus, denn so ein Computer ist ein Sammelsurium vieler recht empfindlicher Teile, Festplatten zum Beispiel mögen so nen Kaltstart nicht besonders...

0
Kommentar von xDouble
22.10.2016, 10:36

Danke Derzi, hat mir geholfen! Das mit dem Linux ist Schwachsinn, ich habe nämlich Linux.. Werde die Garantie geltend machen

0

Könnte vlt an der buchse liegen ich hatte das Problem mal mit meinem Handy. Wenn der kopfhörerstecker in einer bestimmten Position lag ging das Handy aus oder gar nicht an. Ich hab das schon mit mehreren Kopfhörern probiert aber immer das Gleiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDouble
22.10.2016, 10:03

Habe alle Anschlüsse getestet

0
Kommentar von andreasdietrich
22.10.2016, 10:05

na gut dann Fehlalarm sry

0

Dann hast du die "Störquelle" doch bereits ausfindig gemacht.
Scheint so als ob die Lautsprecher (USB + Klinke) einen Kurzschluss haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?