PC Spiele verkaufen, wie läuft das ab?

4 Antworten

Stell dir steam wie zB Amazon vor. Du erstellst einen Account, gibst Kreditkartennummer an (zB) und los geht's. Nur da ist es so, du bekommst nichts zugeschickt, sondern lädst direkt runter. Die Spiele sind dann an deinen Account gebunden. Gibt natürlich auch einen menge alternative Zahlungsmittel, zB PayPal. Bei Origin, Uplay etc. läufts eigentlich genauso ab.

Beim PC wird eigentlich selten ne CD gekauft. Also bei der Königsklasse des Gaming läufst so ab: zuerst legst du dir nen Steam Account an(kannst du auch auf dem alten PC machen). Wenn du das hinter dir hast ist es eigentlich sehr leicht. Du kannst jedes Spiel bei Steam kaufen und es gleich Runterladen. Mit ner CD ist es auch möglich wenn du nicht so schnell runterlässt.

Anstatt CD oder wie das heisst jetzt einfach 'Account machen' :) (= Online kaufen und du bekommst kein Produkt zugeschickt)

Was möchtest Du wissen?