PC spiele und eltern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde es Ihnen sagen um deine Angst zu nehmen würde ich genau abwegen was das schlimmste ist was passieren kann. Ich werde dir keine Beispiele geben weil du sollst nicht deine Fanatasie benutzen! 200 Euro sind nicht viel. Eine Alternative wäre du würdest dir dass Geld erarbeiten Ihnen es sagen und die 200 Euro wieder zurück geben. Du könntest probieren die Sicht deiner Eltern zu verstehen und dann Ihnen erklären dass du dabei etwas lernst und das es dir spass macht. Du könntest Ihnen erklären dass Spiele spielen positive Eigenschaften fördern oder Leuten und dich besser kennen lernst. Du könntest Ihnen ein ganzen Tag Ihnen zeigen was du machst und Spiele raus suchen die Sie selber total cool finden. Du könntest Ihnen ein Video zeigen einer Ego-Shooter Debatte weil diese meistens völlig absurd argumentieren. Du kannst Ihnen zeigen das Ego-Shooter nicht dich verändert haben in all diesen Jahren. Dass es nur ein Spiel ist.

Sei kreativ vertraue es gibt viele Wege das sind wenige Möglichkeiten davon. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Mit freundlichen Grüssen <3 <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Find ich bisschen lächerlich ich weis nicht ob du das ernst meinst aber sgen wir mal ja. sag es ihnen einfach da ist nichts dran wie oft hast du dir schon was alleine zum essen gekauft in der Mittagspause oder fragst du da auch deine Eltern ;-) und 2. 10 Euro das is ja Garnichts wenn sie da böse sind dann ist da komisch und sag ihnen einfach das du bisschen zocken willst mit deinen freunden dass die dir ein spiel zeigen sollen oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von supertvmaxi
27.09.2016, 20:29

ich habe mir aber mitlerwiele schon sehr viele spiele gekauft die alle zsm. über 200€ wert sind.... ohne die erlaubnis meiner eltern (die teilweise ab 18sind) und mein problem ist wie ich sie darauf ansprechen soll.

0

Was möchtest Du wissen?