PC-Spiele laufen nicht flüssig, trotz 4gb Ram!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Youni62,

Der Arbeitsspeicher kasnn nichts dafür, das die Spiele ruckeln - das liegt an deiner grafikkarte. Die ist sehr, sehr alt und eigentlich überhaupt nicht mehr Spieletauglich. Bei so einer Grafikkarte ist es eigentlich kein Wunder, das neuere Spielen laggen. Auch der Prozessor ist kein Spitzenmodell mehr, da auch die Prozessor-Produktreihe relativ alt und nicht mehr spieletauglich ist.

Wenn du uns dein Budget sagtst, könnten wir dir etwas ebsseres zm spielen empfehlen. Ich denke jedoch nicht, das es sich nich wirklich lohnt diesen PC mehr auzubauen. Da kann man sich auch besser gleich einen neuen anchaffen.

Ich habe minecraft auch schon mehr ram zugeordnet ect.

Dadurch wird das Spiel nicht flüssiger laufen. So lange kein Minecraft has run out of Memory-Fehler vorliegt bereitet der Arbeitsspeicher keine Probkleme. Es hat bei rucklen also keinen Zweck, Minecraft mehr Arbeitsspeicher zuzuweisen - du wirst jedenfalls nicht spüren das irgendetwas besser oder flüssiger läuft als vorher.


Hoffe, dass ich dir helfen konnte =]. MfG Brot

Der Arbeitsspeicher ist keineswegs das Problem - das liegt viel eher bei der alten Grafikkarte!

...und womöglich am Prozessor. Wie viele Kerne hat der?

4 GB Arbeitsspeicher reichen zum spielen heutzutage eigentlich vollkommen aus - aber dazu gehört vor allem eine vernüftige Grafikkarte und eigentlich mindestens ein Dual Core...

Liegt wahrscheinlich an deiner Grafikkarte.

Was möchtest Du wissen?