PC Spiel beendet von selbst, was tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Probleme dieser Art werden meistens durch einen Treiber verursacht, Abhilfe kann der Kompatibilitätsmodus bieten, aber auch das ist keine Garantie.

Ältere Titel laufen auf modernen System oft einfach nicht mehr anständig bzw. gar nicht. Es gibt allerdings die Möglichkeit auf dem eigenen System ein weiteres System zu emulieren, also quasi einen PC am PC zu erstellen. Genaueres dazu findest du z.B. hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Emulator

Wenn du also ältere Spiele auf deinem aktuellen System frustfrei spielen möchtest kommst du um einen solchen Emulator kaum herum, das ist besonders bei noch älteren Spielen als deinen genannten der Fall. In seltenen Fällen wird ein altes Spiel neu aufgelegt und als "Remastered" verkauft, ein Beispiel wäre hier Age of Empires

https://www.gamestar.de/artikel/age-of-empires-definitive-edition-was-sich-im-vergleich-zum-original-aendert,3324857.html

Um zu einem Abschluss zu kommen:

Moderne Systeme sind mit alten Spielen nicht mehr kompatibel. Das Problem liegt nicht darin das ein System zu potent ist, sondern viel mehr darin das die ursprünglich programmierte Software auf die Hardware programmiert wurde, die zu der Zeit aktuell war. War damals also z.B. eine GeForce GTX 260 aktuell wurde die Software dafür kompatibel gemacht, die nachfolgenden Generationen können funktionieren müssen aber nicht. Geht man z.B. 5 Generationen von Grafikkarten weiter wird die Inkompatibilität zur Software immer größer und das ist letztlich auch dein Problem.

Liegt vielleicht an inkompatibelität mit Windows 10. Startest du die Spiele im abgesicherten Modus?

28

Ich habe auch Windows 10 und sowie die Steam als auch die CD Version vom alten Battlefront 2 machen bei mir nicht solche Probleme.

0
2

Nein, bei Rechtsklick auf diesen wird mir diese Option nicht mal gezeigt

0

Super PC aber low fps?

Hallo Leute, hier erstmal die daten von meinem PC:

CPU - Ryzen R5 1600 Mainboard - MSI B350 RAM - 16GB DDR4 Grafikkarte - GTX 1070 SSD - 525GB MX300 Netzteil - Pure Power 10 Monitor - 144 Hz

PC zusammengebaut wegen dem Video von "HadwareDealz" "1000€ - 1100 Euro Gaming PC - 2017 - TEST & Zusammenbauen!"

So, ich vergleich das mal mit dem oben genannten Video. In dem Video wird der PC vorgestellt und es wird zb Pubg getestet auf grafikeinstellungen "ultra".
Durschnittliche FPS: 75
Im video sagt er das man locker über 100 fps bekommen kann wenn man die grafikeinstellungen ein wenig runterschraubt. Meine FPS auf setting alles auf "low" : ca 80 FPS (manchmal sogar 40-50) Bei dem Spiel "Fallout 4" ist es das gleiche problem, komme nicht über 100 fps und es fällt auch ab und an mal runter auf 50 fps.

Irgendwas stimmt da nicht, leider kenn ich mich nicht so gut aus, aber allein schon wenn ich das mit dem Video vergleich, kann irgendwas nicht stimmen. Meine Treiber sind alle aktualisiert.

Vielleicht muss ich irgendwas einstellen bei den Nvidia einstellungen oder sowas? anscheinend wird meine GraKa nicht komplett bzw nicht mal annähernd benutzt?

Ich bitte euch um hilfe, danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?