Pc sorgt für Routerausfälle etc.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo KoalaCarConn,

da du schreibst, dass die Router von der Telekom sind, melde ich mich hier zu Wort.

Wie stellst du mit einem Computer die Internetverbindung her? Per LAN oder WLAN? Am besten prüfst du, ob die Treiber für LAN oder WLAN aktualisierst werden müssen. Wenn ja, teste es bitte einmal.

Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KoalaCarConn
01.10.2016, 16:41

Ich bin mit dem Router über LAN verbunden. Wo kann ich den aktuelsten Treiber auftreiben? Bzw. wo sehe ich welche Version ich habe? Unter Speedport.ip ?

0

Hallo KoalaCarConn,

man könnte sich zwar eine theoretische Situation heribeidenken, in welcher die Anschlüsse des PC Strom über das LAN-Kabel schicken und somit den Router beeinflussen, dies häötte aber normalerweise keine sporadischen Störungen sondern eher den finalen Tod des Routers zur Folge.

Es ist so gut wie nie die angeschlossene Hardware hinter dem Router, die so etwas verursacht, meistens ist es eher ein Kabelbruch zwischen TAE-Dose und Router, eine Störung auf der Leitung, eine große Entfernung zum Hauptverteiler, etc...

Ich würde das am besten einmal über den entsprechenden Anbieter prüfen lassen, die können in einem solchen Fall auch direkt die Leitung durchmessen und das, sofern möglich, beheben.

Gruß,

Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ka ob ihr LTE habt oder DSL aber bei LTE muss auch mal die simkarte gewechselt werden das war bei uns auch so und bei DSL kann sein das die Leitung veraltet oder die Telekom gerade etwas daran macht liegen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KoalaCarConn
02.10.2016, 15:12

wir haben diesen hybrid-mist

0

Was möchtest Du wissen?