PC selber zusammenbauen. Was brauche ich?

6 Antworten

Preis Leistungstechnich solltest du bei ca 900 bis 1000€ am Ende rauskommen.

Ryzen 5 3600

RX 5700 8GB

16GB DDR4 3200 Mhz RAM

und ne 500GB SSD

Das sind vllt. 700€

Dazu noch gehäuse, netzteil etc und man ist bei knapp unter 1000€ ca.

Da du mehr ausgeben kannst / willst, könntest du auf eine RX 5700 XT upgraden (die hat in etwa RTX 2070 Super performance) oder einen Ryzen 7 3700X

Generell gilt schon mal 20% für CPU und 40% für die Grafikkarte. Die restlichen 40% dann für Mainboard, Arbeitsspeicher, Festplatte, Netzteil und Gehäuse/Lüfter.

Die AMD Ryzen-CPU's sind Preis-/Leistungstechnisch sehr gut unterwegs.

Ah okay, danke für die Info!

0
@RealLimax2402

Kein Problem. Ich würde Dir noch raten auf Geizhals.de eine Wunschliste anzulegen, die Seite zeigt Dir die günstigsten Preise der gewählten Komponenten.

0

Lass es sein. Deine Beschreibung sagt, das Du keine Erfahrung bzw. nicht das nötige Wissen besitzt, um solches Vorhaben auszuführen. Durch die Angabe Deines Limit´s (1500,-€) werden sich bestimmt paar Scharlatane melden, die Dir eine grüne Erbse als orig. chinesische Jade-Perle aufschwatzen ;-)

Woher ich das weiß:Hobby – PCs sind geil!

2080S und Ryzen 5 3600 ist nicht so eine gute Kombi...

0
@AgentJohnson

Vorausgesetzt man spielt auf WQHD und max Details...

Ich würde den Ryzen 5 3600X, oder den neuen Ryzen 5 3600XT nehmen. Die haben nochmal etwas mehr singlecore Leistung. Der 3600XT ist leider noch nicht draußen.

0
@AgentJohnson

Vorallem ist die Grafikkarte viel zu teuer wenn man bedenkt das bald die neuen topkarten von NVDIA rauskommen und sich der Kauf jetzt vorher garnicht lohnt. Pack ne Radeon RX 5700 XT rein und wärt mit der Grafikkarte noch ab. Wechsel wird sich dann aber eh erstmal nicht lohnen sparst aber 450€ .

1

Was möchtest Du wissen?