PC selber bauen, passen alle Komponenten zusammen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das passt alles so, jedoch hätte ich da ein paar Verbesserungsvorschläge:

Du solltest den Prozessor durch einen i5 6400 zum selben Preis ersetzen. Dieser ist aktueller und etwas leistungsstärker als der i5 4460.
Dazu ein entsprechendes Mainboard und DDR Arbeitsspeicher.
Als Grafikkarte wäre eine Rx 480 oder GTX 1060 die bessere Wahl. Diese sind neuer, stärker und haben mehr Vram.
Als Netzteil genügen dann auch 400 Watt. Ein gutes Netzteil in dem Bereich wäre beispielsweise das Be Quiet Straight Power 10 mit 400 Watt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheChaosjoker
15.09.2016, 13:40

*Und DDR4 Arbeitsspeicher

0
Kommentar von abdesulli
15.09.2016, 14:10

reichen den 400W aus ?

0
Kommentar von TheChaosjoker
15.09.2016, 14:13

Ein i5 6400 hat eine TDP von 65 Watt und die GTX 1060 eine TDP von 120 Watt. CPU und GPU verbrauchen unter Vollast demnach ca. 185 Watt. Für das restliche System addiert man etwa 50 Watt. So verbraucht dein PC unter Vollast unter 250 Watt.

1

Hallo

Dein Setup ist eigentlich ziemlich Ok. Ich persönlich würde aber, wenn möglich wegen Geld, nicht die 970er nehmen sonder die 1060er weil die halt etwas mehr VRAM bietet und zukunftssicherer ist. Alternativ kannst du ja auch die RX 480 mit 8 GB VRAM nehmen von AMD, welche noch günstiger sein dürfte.

Ein Tip noch bezüglich Amazon und dem Kaufen. Ich würde jeden Artikel im Internet vergleichen lassen und schauen wo man ihn am günstigsten bekommt. Somit kann man auch wirklich Geld sparen und dafür mehr in Besseres investieren =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der PC ist veraltet!

Kauf dir lieber den angehängten PC!

Müsstest halt nur die Festplatte rausrechnen!


PS: Der ist überwiegend auf Schwarz/Grün abgestimmt, aber du kannst ja ein anderes Gehäuse und andere Gehäuselüfter nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht die GTX 970. Nimm entweder die 1060 6GB oder AMD RX 480 8GB.

Ich pers würde auch auf den aktuellen Sockel 1151 mit DDR4 gehen. Also der i5 6400 oder besser 6500, und min. 2133mhz DDR4 Speicher.

600 Watt sind auch nicht nötig. 450 oder 500 von bequit reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stereoboom
15.09.2016, 14:08

Wie findest du den PC von meiner Antwort?

0

Was möchtest Du wissen?