Pc selber bauen - Festplatten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist natürlich optimal, wenn du Windows auf einer SSD installieren würdest, da alles schneller gehen würde. Wenn du Windows auf eine HDD installieren willst, ist es meistens am besten, die Festplatte unpartioniert zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows am besten auf die SSD und während der installation auch nur diese anschließen damit Windows die Systemreservierte Partition nicht auf der HDD ablegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab auch relativ viel Erfahrung.

Relativ zu was?
Also entweder du hast Erfahrung, oder du stellst solche Fragen, beides geht nicht.

Schonmal Windows installiert? Aus der Frage lässt sich -nein- schließen.
Wenn du von der/dem CD/USB-Stick bootest kommst du in den Installationsassitenten von Windows. Dort kannst du dann aussuchen welche Festplatte du als c:\\\\ haben möchtest. Brauchen tust du dafür nur eine.

Zu den Größen: Es kommt auf die Windows Version an, die du installieren willst. Google wieviel Speicher benötigt wird und rechne 30% drauf (Win7 sind glaube ich 15gb +-2). Allerdings darf dann da auch nichts anderes drauf! Oder du kaufst eine 1TB Platte, dann hast du Ruhe.

Zum Thema SSD: Wenn du das nur OS auf die SSD packst, bootet der Rechner schneller, das wars. Wenn du auch noch Programme/Games auf die SSD installierst, laden diese auch schneller. Wenn du nur Programme und Spiele auf die SSD installierst, dauert das Hochfahren wieder länger aber die Spiele und Programme laden schneller.
Was du brauchst, musst du wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnForever
09.01.2016, 23:42

OK. Aber ich möchte ja meine Spiele usw. auf eine andere Festplatte als auf der wo Windows drauf kommt und NICHT auf einer SSD.

0

Was möchtest Du wissen?