Pc SDD Und HDD?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin Lukas,

die 2TB HDD hat ein besseres P/L-Verhältnis, die fettere SSD ebenso :

Wenn Du die Kohle hast, nimm die größeren Platten :

1 [url=https://geizhals.de/686483]Seagate Desktop HDD 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1215110]Crucial MX200 500GB, SATA (CT500MX200SSD1)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1154832]SanDisk Ultra II 480GB, SATA (SDSSDHII-480G-G25)[/url]

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei HDD was ist besser 2TB oder 1TB ?

Besser im Sinne von schneller: die 1T Platte. Vom Prinzip her sind auch kleinere SSDs schneller weil mehr IOPS pro weniger Speicherkapazitaet. Aufgrund der viel groesseren Performance ist das bei SSDs aber nicht so sehr von belang.

Ganz subjektiv: Man braucht keine SSD; wenn man eher viel wegspeichert, nimmt man eine gute SSD (WD Black z.B.), aber: gerade wenn man Windows benutzt merkt man den Unterschied von HDD zu SSD schon sehr.

Reichen dir 512G im PC? Dann imm die SSD, macht man nichts falsch mit.

cheers | barnim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SSD je größer desto schneller, Geldsorgen scheinste ja keine zu haben also nimm gleich 500GB. Hab ich auch und nicht bereut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir sind 4TB HDD und 512GB SSD bald zu wenig. :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?