Warum schaltet sich der PC regelmässig aus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Überhitzung oder kaputte Grafikkarte können auch zu regelmäßigen Abstürzen führen im Sinne von: zu hohe Belastung = steigende Temperatur und er schaltet sich als Sicherheitsfunktion selbst ab und und und.....

Wenn du teilweise verzerrtes Bild, Bluescreen, eingefrorenes Bild hast könnte es an der Grafikkarte liegen: andere ersatzweise einbauen und schauen 

Bei einfach so: eventuell Hitzeproblem = eine Seite des Gehäuses abmachen und nen Ventilator mit voller Pulle daneben stellen, damit heiße Luft entweichen kann und die CPU etc durch den Ventilator soviel gekühlt wird, dass er nicht ausgeht.

Wären 2 MÖGLICHE Szenarien. Hoffe konnte helfen :)

(P.S.: Hatte beide Fälle schonmal selbst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.cpuid.com/downloads/hwmonitor/hwmonitor_1.28.exe

Lade mal runter und schaue nach den Temperaturen. Die meisten Mainboards haben Overheat Schutz das heisst bevor der PC kocht, schaltet der sich vorher ab. Was für Kühler hast du auf dem FX? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist der Cpu lüfter nicht richrig dran. Schau ob drine alles ok ist und alle Lüfter arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn für ein Netzteil?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SwagPizza
25.11.2015, 20:55

ein thermaltake smart se 630 watt

0

Stürzt er ab oder fährt er herunter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SwagPizza
25.11.2015, 20:45

er stürtzt weder ab oder fährt sich herunter er schaltet sich einfach aus mit blackscreen :/

0

Schau mal ob das was überhtzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?