pc sagt "you ran out of memory" habe viel unnötiges gelöscht und trotzdem gehts nicht?

...komplette Frage anzeigen hier die fehlermeldung, sorry für die bildqualitä. - (Computer, out-of-memory, ZU wenig speicherplatz.)

9 Antworten

Prinzipiell ist es natürlich gut, das System nicht mit unnötigen Programmen und Diensten zu belasten, in deinem Fall bringt das aber nichts, da der Arbeitsspeicher und nicht der Fesplattenspeicher gemeint ist.

Das Spiel zusammen mit der Videoaufnahme hat wohl zu viel Arbeitsspeicher genutzt. Abhilfe schafft hier entweder das Aufrüsten vom Arbeitsspeicher oder das Reduzieren der Details im Spiel.

Die Meldung bezieht sich auf dein RAM, nicht deinen Festplattenspeicher. Du sollst deinen Browser beenden, Word, Exel etc... alles mögliche was aktuell geöffnet ist.
Dazu hilft es dann auch so kleiner Helferlein, die sich im Tray einnisten zu beenden.
Das löschen der Spiele war meiner Meinung nach ein wenig voreilig.

Du musst deinen RAM säubern, also den Arbeitsspeicher!

Ich denke, dass es auf deinen RAM hinweist, der voll war, weil zu viele programme offen waren, oder du nicht genug RAM hast. Und nicht Festplattenspeicher^^ Es wäre auch hilfreich zu wissen, bei welchem Spiel das passiert.

tut mir leid, dass ich so etwas frage, aber ich habe wirklich keine ahnung von computern. also ehm... wie mach ich ram frei?

0
@Valentin1409

Rechtsklick auf die Taskleiste und Task-Manager öffnen. auf prozesse gehen und Programme schließen, die du kennst und nicht brauchst.

0

Was hast du gezockt und was hast du für pc? Meiner meinung nach liegts am ram...

Da geht es nicht um Platten Speicher sondern Arbeitsspeicher

Du hast gelöscht? hast du auch den Papierkorb leergemacht, denn erst dann ist der Speicher wieder frei

Damit ist der RAM gemeint.

fahre deinen pc ganz runter; kleine pause - neu starten. dannmüsste es gehen

sonst must du weiter platz schaffen

Was möchtest Du wissen?