PC Reseten ohne Windows CD?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

auf den meisten Systemen sind Wiederherstellungspartitionen gespeichert. Man muss also nur beim Booten eine bestimmte Tastenkombination drücken und kann dann die Wiederherstellung auf die Werkseinstellungen veranlassen.               

Acer: ALT + F10

ASUS: F9

Dell: F12

eMachines: Alt + F10

Fujitsu (-Siemens): F8 und dann über Computer reparieren

Gericom: F4

HP/Compaq: F11

Hyrican: F8 (bei Windows 7-PCs die Startoptionen von Windows auswählen, darin "Computer reparieren" und den letzten Punkt "Computer neu installieren")

IBM/Lenovo: Die "Care"-Taste

LG: F11

Medion: F4 oder F11

MSI: F3

Packard-Bell: ALT + F10

Samsung: F4

Sony: F10

Toshiba: Taste "Null"(0) gedrückt halten und das System anschalten; oder über F8, dann Computer reparieren und Toshiba Recovery starten

Bei Acer und Packard Bell kann die Funktion im BIOS ausgeschaltet sein, Sie finden Sie bei den Bootoptionen unter dem Stichwort "D2D Recovery".

Lieber Mitleser: Die Informationen stammen aus verschiedenen Quellen und können veraltet sein. Wer also aktueller Daten hat, bitte melden!

Noch schöne Adventstage
Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir die Windows DVDs übrigens auch downloaden und dann selbst brennen, deinen aktuellen Key solltest du dir allerdings aufschreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows DVD als ISO downloaden und auf DVD brennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dein System auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen... Alles bis dahin installierte sollte eigentlich wieder weg sein. Außer du hast einen hartneckigen Virus, aber warum willst du es denn zurücksetzen?


http://www.pcwelt.de/ratgeber/Windows-7-zuruecksetzen-5794355.html


LG TealC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pringles66
20.12.2015, 03:49

Will ihn zurücksetzen da mein PC nach ner Zeit langsamer wurde. N Antivirus Programm lass ich auch jede Woche durchlaufen.

0

Du könntest Dir ein Linux runterladen und auf cd oder (wenn dass Dein System schon kann) auf usb ziehen und von da aus booten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?