Pc Probleme (systemwiederherstellung, asp.net machine account, avira, Remote Desktop serv. (Printer)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

+ ich steig aber leider auch nicht ganz durch was diese Framework sachen & umgebung angeht.

Ich hab jedenfalls versucht Framework zu aktuallisieren, es zu reparieren damit eventuell wieder alles funktioniertanscheinend aber vergebens..Ich kann kein Spiel mehr starten und dachte erst es liegt an dem avgnt.exe Fehler ..

kann es an dem gelöschten machine account liegen und wie bügel ich das nun wieder aus?

Außerdem bin ich mir NICHT SICHER OB der durch die Systemwiederherstellung gelöschte Treiber "MICROSOFT REMOTE DESKTOP SERVICES (PRINTER) Eventuell auch eine WICHTIGE ROLLE spielt.. ich weiss nämlich nicht ob der inzwischen wieder drauf ist.. konnte den so nämlich leider auch nicht finden.weder zum downloaden im Internet finden und weder irgendwas zum wiederherstellen auf dem pc selbst.habe etliche Problembehandlungen, Windowsupdates usw ausgeführt.

Außerdem ergab eine Speicherdiagnose das Problem:GRAFIKKARTENFEHLERDateien die zur beschreibung des Prob. hilfreich sind:WD-20150227234301.dmpsysdata.xml

Ich weiss nicht, wie ich nun weiter vorgehen soll.. und freu mich deshalb sehr über schnelle und hilfreiche Antworten LG :-)

Auf jeden Fall gleich mal Datensicherung. Bilder, Musik, Videos, Spielstände,Dokumente, Setups und treiber auf ne externe Festplatte.

Weiters meine Empfehlungen:

Ich würde dir empfehlen die Kiste nochmal neu aufzusetzen anstatt dich damit ewig zu befassen. Es ist Nervengünstiger und Einfacher.

Avira hab ich nicht aber seit wann braucht ein Antivirus einen Benutzer? Benutz Kaspersky. Der hält mich schon seit Jahren in ziemlich wilden ecken sicher.

Wenn der User "asdf" erstellt wird und einsteigt wird ein Ordern unter C:\Benutzer\asdf\ für ihn erstellt.

Wird asdf gelöscht bleibt der Ordner

Wird asdf wieder erstellt bekommt er aber glaube einen neuen Ordner.

Sieht in Code so weit ich weis so oder so ähnlich aus. Ich kanns nicht in deutsch schreiben ich muss einfach coden X.x

If exists c:\Users\%Username%\ then

   for i = 1 to 1000

      If exists c:\Users\%Username% & i\ then

         Next

      else

         mkdir c:\Users\%Username% & i

      End if

else

     mkdir c:\Users\%Username%\

End if

Das große Problem ist ja, dass ich keine CD mehr zur Hand hab.. sonst hätt ich es wahrscheinlich schon neu aufgesetzt

Freu mich das du dich hierher verirrt hast und du versuchst zu helfen. leider werd ich aber auch nich so gaanz schlau, aus deiner Antwort.. :-( trotzdem vielen dank und eventuell kann da irgendwer aus meinem Umfeld ja was mit anfangen 

achja und der benutzer hat eher mit dem framework (der .net umgebung) zutun.

0

Was möchtest Du wissen?