Pc Probleme?

6 Antworten

Könnte am RAM liegen, da kannst du mal mdsched ausführen und den Arbeitsspeicher auf Fehler prüfen (dies kann eine Weile dauern).

Austauschen musst du den RAM dann je nach dem auch nicht, wenn Fehler gefunden wurden, da Windows dann einfach verhindert, dass der defekte Teil des RAMs genutzt werden kann.

Woher ich das weiß:Hobby – Beschäftige mich täglich mit PCs.

Hattest du dein windows aus einem alten Pc übernommen also ssd/hdd oder andere speichermedine wo kein windows drauf war und hast du schonmal bei treiber updates geguckt (wäre auf hilfreich welche teile verbaut sind)

Woher ich das weiß:Hobby

Hey, guten Abend zuerst einmal.

Warum ein PC, sich so "unvorhersehbar" Aufhängt, Abstürzt und / oder andere Probleme macht, KANN, MUSS Aber nicht zwingend mit der Hardware zu tun haben.

Hast du mal Probiert, dein Betriebssystem (Windows / Linux) neu Aufzusetzen, und dadurch ggf. Anfällige Fehler zu beheben? Falls Nein, Probiere dies, sollte dies nichts bewirken, lasse deinen PC in einem Fachgeschäft durchchecken.

Das Der RAM "Alt" ist, macht den PC Langsamer, aber nicht so Fragil wie beschrieben.

Einen Schönen Abend.

Joel | ycxin

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Probleme die du andeutest weisen auf ein zu schwaches Netzteil hin.

Wieder mal geizig gewesen und irgend ein Be Quiet Mist eingesetzt auf anraten deiner Freunde ?

Was den Headset angeht , nutze klassisch Klinkenstecker und KEIN USB !

Rot = Mikro , Grün= Audio Out (Kopfhörer), 3,5mm Klinkenstecker am Headset

Auf der Rückseite deines PC Systemes findest du die Anschlüsse.

Und was WLan angeht , lass es einfach sein. LAN (Kabel) ist immer noch die beste Lösung , schneller ,stabiler und sicherer als mit WLan .

Woher ich das weiß:Beruf – 30 Jahre in dem Bereich tätig
Die Probleme die du andeutest weisen auf ein zu schwaches Netzteil hin.

Quatsch. Ist das Netzteil zu schwach, geht der PC einfach aus

0
@sgt119

Das ist Falsch , wenn es am Limit areitet geht es nicht aus kann dafür aber nicht alle Komponenten ausreichend mit Leistung versorgen was zu Instabilitäten des PC Systemes führt. Man merkt das du keine Ahnung von Elektronik hast.

1
@Flips12345

Ganz genau, habe das schon oft erlebt, dass erst ab bestimmten angeforderten Leistungsaufnahmen der PC erst die Leistung runterdrosselt. Abstürze müssen da eben gar nicht die Regel sein. Natürlich, wenn einer ein viel zu schwaches NT hat. Aber selbst bei den schlimmsten Idioten, habe ich es noch nicht gesehen, dass z.B. jemand zu einem 300W NT eine 3080ti einbauen will. Da wären ja nicht mal die Anschlüsse dabei.

0

Was möchtest Du wissen?