PC Problem und kompatibel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, wenn dein PC sich ausschält weil er zu heiß ist würde ich mir mal verdammt sorgen machen.. und es nicht auf irgendeine hardware komponente schieben. 

1. Ist dein Gehäuse groß genug?

2. Gutes Kabelmanagement - Airflow?

3. Lüfter von gehäuse und Graka / CPU immer sauber halten! Lass sie auf keinen Fall verstauben.

4. Spar nicht bei deinem CPU Lüfter, ich kann mir gut vorstellen das du irgend so einen boxed dreck lüfter drin hast, da gibts guter Tower CPU Lüfter ab 20€, Schlag zu!

Anmerkung: Wenn dein PC schön länger läuft, wie wärs mit frischer wäremeleit-Paste für die CPU?

Als beispiel, meine CPU läuft im Idle auf 25-30° unter last bis 40° unter vollast bis zu max. 50° - ab meistens gut 70-80° schällt sich deine CPU aus, das kann einfach nicht sein!

Ansich, ist alles "kompatibel" sönst würde dein System garnicht laufen.

Netzteil ist nicht wirklich groß, sollte jedoch noch reichen, empohlen wäre 500-550W. Wenn ein Netzteil platz nach oben hat lebt es länger!

Am besten säuberst du deinen PC mit Dosen-Gas .. diese Flaschen gibts ab 3€ zu kaufen, und wirken wunder.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gmg2012drone
02.12.2015, 20:33

Danke schon für deine Antwort! Gehäuse ist auf jedenfall groß genug,Graka und CPU sollten sauber sein, da sie kaum verstaubt usw, sind.Wo kann man genau die Dosen kaufen? Ich meinte eher ob eine GTX 960 kompatibel mit dem PC wäre. Der Pc ist nicht allzulange benutzt worden und ehrlich gesagt kenne ich mich nicht aus wie ich genau die Kabel gut verlegen sollte. Außerdem ist mein Netzteil 600 W habs falsch aufgeschrieben. Beim Zocken ist noch das Bild verzerrt worden. Hoffe du kannst mir noch weiterhelfen.

0

Hier die Bilder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gmg2012drone
12.12.2015, 13:49

Danke weger der Klammer, die ich nicht gesehen habe und jetzt meine Grafikkarte mit der HD 4600 Series ausgetauscht habe. Die vertikalen Linien sind jetzt weg, jedoch wenn ich ein Fenster verschiebe Grafikfehler auftauchen und gleich wieder verschwinden. Der PC ist immernoch recht warm, doch nicht wie vorher ( CPU Kühler noch nicht eingebaut ). Meine Frage ist, ob die vertikalen Linien auch mit einer leistungsfähigeren Grafikkarten nicht da sein würden und ob es vlt nicht an einen anderen/mehreren Komponenten liegt wie bsp. Netzteil,CPU oder/und Mainboard.

Edit: Hab auch die Treiber installiert

0

Was möchtest Du wissen?