PC Problem Motherboard p5q3

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dieser Schriftzug ASUS P5Q3 steht wärend des Bios-Post (Power On Self-Test) auf dem Bildschirm. Wenn der PC dort hängen bleibt, wird der Post nicht abgeschlossen. Dies ist meißtens die Folge von einem Fehlschlag der Initialisierung einer Hardware Komponente. Drücke mal, gleich nach dem einschalten die TAB Taste (ganz links außen und vierte taste von unten, mit den beiden rechts / links Pfeilen). Wenn du Glück hast, dann schaltest du so den ASUS Bildschirm um, auf den Bios-Post (schwarz mit weißer Schrift). Wenn das klappt, kannst du sehen bei welcher komponente der PC hängen bleibt. Die Reihenfolge ist:

  • Speichertest

  • Initialisieren der Laufwerke (Festplatten und CD / DVD / Blue Ray)

  • eventuell S.M.A.R.T. (Festplatten Selbsttest)

  • Bios Checksum Test

  • restliche Mainboard und PCI / PCI-Express Komponenten

Bleibt der PC gleich bei Speichertest hängen -> Problem mit dem Arbeitsspeicher oder Speichercontroller (Mainboard oder Prozessor). Du kannst dann höchsten den Arbeitsspeicher ausschließen, durch wechselweises testen, wenn du mehrere Module eingebaut hast. Den Computer dabei ausschalten!

Bleibt er beim initialisieren der Laufwerke hängen, dann Computer ausschalten, alle Laufwerke vom Mainboard trennen (Kabel abziehen) und Computer einschalten. Ist der Fehler weg, dann Computer ausschalten und nur ein Laufwerl wieder anschließen. Dann den Rechner wieder einschalten. Das Laufwerk für Laufwerk wiederholen, bis der Fehler wieder auftritt. Das letzte angesteckte Laufwerk ist dann der Verursacher.

Bios-Checksum Error: Gehe ins Bios, nimm die Einstellungen neu vor und speichere die Einstellungen beim verlassen des Bios. Tritt der Fehler wieder auf, nach dem der PC längere Zeit von der Netzspannung getrennt wurde, dann Bios-Batterie wechseln und Bios erneut einstellen.

Fehler beim initialisieren der restlichen Hardware: Da kannst du nur eventuell eingesteckte Erweiterungskarten (TV Karte o.ä.) ausbauen und dann testen ob der Fehler weg ist. Die Grafikkarte kann es nicht sein, die wird vor allem anderen initialisiert, noch vor dem RAM Test. Ansonsten bleibt nur das Mainboard selbst übrig.

Da der fehler bei dir anscheinend schon sehr früh auftritt, tippe ich mal auf die Festplatte, ein CD / DVD Laufwerk oder einem Bios Cheksum Error.

MfG computertom

Was möchtest Du wissen?