PC-Problem - Desktop wird vorbereitet - temporärer Benutzer

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lilly2643,

dieses Problem liegt nicht daran, dass du Firefox offen hattest und deinen PC "hart" runtergefahren hast. Ich denke, es liegt daran dass irgendwelche automatischen Windows-Updates fehlgeschlagen haben. Da kann es hin und wieder mal vorkommen, dass das betroffene Nutzerprofil Schaden nimmt - das erklärt auch, warum das Profil deiner Tochter nicht betroffen ist.

Am besten du setzt den PC auf einen Stand zurück VOR den Updates. Also einfach in der Wiederherstellungskonsole einen entsprechenden Rücksetzpunkt wählen und zurücksetzen.

Falls dies nicht klappt, dann melde dich bitte nochmal - dann müssten wir dein Benutzerprofil manuell wieder "hinbiegen" über die Registry. Das wird dann allerdings etwas komplizierter :-)

Hoffen wir mal, es klappt mit dem Rücksetzpunkt. Wenn du sonst noch fragen hast, oder Anleitung zum zurücksetzen benötigst, melde dich einfach.

Gruss ekmi

Danke für deine Antwort. Wann waren denn diese Updates? Direkt vor dem Problem gestern Mittag oder schon früher? Wo kann ich das nachsehen?

Noch ne Frage: Ich habe etwas von Wiederherstellung und Wiederherstellung (Microsoft) gelesen. Ersteres löscht wohl alles und stellt die Werkseinstellungen wieder her. Kann ich das in der Anwendung verwechseln? Denn ich möchte ja wohl lieber das zweite, eben nur zu einem bestimmten Zeitpunkt zurücksetzten.

0
@Lilly2643

Wann waren denn diese Updates?

Klicke einfach auf:

  • Windows Startbutton
  • Systemsteuerung
  • Windows Updates
  • Updateverlauf (links im blauen Feld)

Da erkennst du, wann die letzten Updates waren. Aber weit vorher, als gestern / vorgestern, können die ja nicht sein :-)


Um die "Wiederherstellungskonsole" aufzurufen (nicht auf Werkseinstellungen zurücksetzen!!!!) gehst du wie folgt vor:

  • Windows Startbutton
  • Systemsteuerung
  • Wiederherstellung
  • Systemwiederherstellung öffen

Dort dann die Parameter wählen um den PC auf einen früheren Zeitpunkt zurückzusetzen - ein Datum vor den Windows Updates eben.

0
@einigekennmich

Das letzte war am 7.9. Dann gebe ich am besten den 6.9. ein, oder?

Definition Update for Windows Defender - KB915597 (Definition 1.135.692.0) Installationsdatum: ‎07.‎09.‎2012 08:58

Installationsstatus: Erfolgreich Updatetyp: Wichtig

Install this update to revise the definition files used to detect spyware and other potentially unwanted software. Once you have installed this item, it cannot be removed.

Das war es. Sagt dir das was? So ähnliche kamen auch die Tage davor. Ab dem 17.8. Diese KB Nr. war immer gleich nur die Definition-Nr. ist unterschiedlich.

0
@Lilly2643

Das ist das Defender Update. Dann versuche auf den 06.09.2012 die Wiederherstellung zu setzen.

0
@einigekennmich

Hurra, heute Morgen war alles ohne System-Wiederherstellung von ganz allein wieder in Ordnung.

Dieses Defender Update KB915597 steht ab dem 17.8.12 insgesamt 9 mal im Verlauf. Nur diese Definitionsnummer ist jedesmal anders. Ist das normal so? Hätte es gereicht bis zum 6.9. zurückzugehen oder hätte ich dann besser bis vor den 17.8. gehen müssen?

0
@Lilly2643

Normalerweise kommt das Defender Update jeden Monat. die KB Nummer ist immer gleich nur die Definitionsnummer ist immer anders....

P.S. Dein PC ist komisch :-P

0
@einigekennmich

Ja, ich weiß. Eben hatte ich das Problem schon wieder. Dann habe ich ihn herunter gefahren und wieder hoch und alles war wieder okay. Na, ab morgen hat er erst mal ein paar Tage Ruhe. :-)

0
@Lilly2643

Wenn nicht, dann hast du ja einen Lösungsansatz, dann musste doch zurücksetzten.

0

Es dauerte eine Weile und dann öffnete sich der Desktop mit einem ganz anderen Hintergrund und weniger Programmen.

Gucke ob dein altes Konto noch da ist !!! -> boote von einer Linux LIVE-CD ( z.b. http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-CD-3127466.html ) & sichere erst mal Deine wichtigen Dateien auf eine andere ECHTE Festplatte wenn noch vorhanden

Und dann noch, dass ich ´den PC herunterfahren und neu anmelden solle, wenn ich das Problem beheben wolle. & Allerdings ist das Problem damit nicht behoben. Wenn sich meine Tochter mit ihrem Passwort auf ihrem Benutzerkonto anmeldet ist bei ihr alles in Ordnung.

Chlkssk / autochk bzw. Datenträgerprüfung durchführen & ggf. Konto platt machen + neu erstellen ( -> deine Gesicherten Dateien treten in Aktion danach(

Wenn nichts hilft (z.B. dank Viren usw.) -> Festplatte formatieren (Alles weg) & windows neu installieren

Das sind für mich böhmische Dörfer. Eine andere Festplatte habe ich nicht.

Und ich bin ja auf meinem Konto. Da habe ich mich ja angemeldet. Nur ist nichts mehr da.

0
@Lilly2643

Dann hole dir eine USB-Festplatte & mache zukünftig regelmäßig Backups bevor es zu spät ist

Brenne mal diese Notfall-CD & gucke damit nach (lass dir auch versteckte Ordner anzeigen)

Wenn Du Pech hast ists Alles weg

0
@surfenohneende

Kann nicht auch eine Systemwiederherstellung helfen? Zum Zeitpunkt vom 7.9.?

0
@Lilly2643

Systemwiederherstellung sichert keine privaten Dateien, nur Systemdateien & Systemeinstellungen

nur Datensicherung / ntbackup sichert alles (muss ggf. nachinstalliert werden)

Wenn es weg ist ist es weg

0

2 Fragen: Hat deine Tochter Administratorrechte - und welches Betriebssystem?

Oh, danke für deinen späten Beitrag. Lange nichts von dir gelesen.

  1. Nein, meine Tochter hat keine Administratorrechte, nur ich selbst.

  2. Windows 7 Home Premium - 64 Bit

0
@DrDralle

Muss ja auch mal sein. :-) Hast du noch eine hilfreiche Idee? Es passiert immer noch. Wenn ich dann neu starte ist es wieder okay. Aber es sind schon weitere Updates installiert worden. Wären die weg, wenn ich Systemzurückstellung machen würde?

0
@DrDralle

Okay, dann muss ich sie mir vorher notieren.

0

Was möchtest Du wissen?