PC plötzlich ausgegangen und macht viel Lärm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Problem wurde bei mir durch eine Reinigung des Lüfters gelöst....

Wenn Du etwas geschickt bist, kannst Du es selbst machen, ansonsten wird es in einem Fachbetrieb um die 50€ kosten.

Dankeschön....

0

Hallo,

der Lärm könnte von einem defekten Lüfter herrühren, das Ausschalten von der daraus folgenden Überhitzung des Rechners. Du solltest ihn nicht mehr benutzen, sondern ihn reparieren lassen, bevor Deine Grafikkarte oder Dein Motherboard möglicherweise in Rauch aufgehen.

Herzliche Grüße,

Willy

Ok Danke und kann es sein dass da drin Schmutzig ist also das er eine Reinigung braucht?!

1
@IphoneMann

Das ist durchaus möglich. Es gibt im Handel Druckluftflaschen, die zur Entstaubung des PCs nützlich sind.

0

Hey IphoneMann,

wie ich sehe hast du eine hohe CPU Auslastung. Sowas ist eigentlich nicht normal. Normal sollte die CPU Auslastung nie über 50% gehen wenn dein PC in Ordnung ist. Du solltest mal deinen Task Manager öffnen und gucken wenn noch mal die CPU hoch geht dann machst du folgendes:

Beim Task Manager auf den Reiter Prozesse > Dann einmal auf Arbeitsspeicherplatz klicken (so das die größte Anzahl oben ist) > Sollte dort ein Prozess sein mit dem Namen "svhost.exe" und dieser über 10 CPU und über 1.000 Arbeitsspeicherplatz verbrauchen dann machst du Rechtsklick auf den Prozess > Prozess beenden

Du solltest das mal im Auge behalten ob es irgendwann dann nochmal wieder kommt ;)

LG benosi

Was möchtest Du wissen?