PC Piept und fährt nicht mehr hoch?

3 Antworten

Wenn man die Grafikkarte aus und wieder in den Slot einsteckt kommt es vor das zwar die Grafikkarte korrekt eingesteckt ist aber die Kontakte nicht alle korrekt sitzen. Abhilfe schafft erneutes aus und wieder einstecken ,solange bis die Fehlermeldung nicht mehr kommt. solche Probleme treten häufig auf wenn z.B. das PC Gehäuse leicht verzogen ist und so die Grafikkarte nicht zu 100% genau im Slot steckt.

Also ich habe sie jetzt häufig ein und ausgesteckt aber sie Piepst weiterhin, könnte es auch vllt am Netzteil liegen ? Hab ein Corsair VS450

0

Hör dir mal an bei Piep verhalten, und schaue mal im Internet nach was diese Piepen zu bedeutet hat. Es könnte entweder an RAM, CPU oder am schlimmsten fall auch an Mainboard legen.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin viel am PC, und kenn mich schon gut aus.

Also es soll wohl nach dem piepen an der Grafikkarte liegen, aber ich weiß jetzt nicht was ich da tuen soll. Hab schon die Stecker überprüft und den Sockel aber es scheint alles zu passen ( das piepen ist einmal lang und 2 kurz)

0
@PrincPersia

Gibts nicht noch ein anderen Trick oderso , weil ich weder weiß wie ich das Plastik wegmache oder diese Paste habe

0
@KattelZZ

Ja dann weiter weiß ich leider auch nicht. Muss man halt am besten neue Grafikkarte besorgen. Vielleicht kannst mal auf Google "Grafikkarte selber reparieren" und dort etwas suchen, vielleicht kannst du dort mehrere Trick finden.

0

Mal ohne Graka gestartet?

Ja und piept auch

0

Was möchtest Du wissen?