PC piepst + Bluescreen bei Win Boot

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann mehrere Ursachen haben. Die wahrscheinlichste ist aber, dass Du (wenn ich Dich richtig verstanden habe) zuerst ein Betriebssystem auf die HDD gemacht und diese dann in den PC eingebaut hast. Normalerweise baut man die Festplatte zuerst ein und installiert dann das Betriebssystem. Schließlich werden auf der Festplatte viele Parameter bezüglich BIOS usw. hinterlegt. Wenn diese Parameter von einem anderen PC stammen, kann es zu Fehlinterpretationen im Bootsektor kommen und der Rechner startet nicht. Das 2 mal Piepsen deutet auf einen Fehler in der Hardware hin. Welcher das sein könnte kann man nur sagen, wenn man den BIOS-Hersteller z.B. AWARD, AMI, Phoenix kennt. Ich tippe mal auf Fehler im RAM. Ziehe die Speicherriegel raus und teste sie einzeln - bis der PC nur ein mal kurz piept. Wenn Du noch Fragen hast - einfach posten. MfG Robert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

c0rd0n 24.10.2012, 13:25

Ok Windows startet, danke schon mal ;)

Piepsen geht jedoch nicht weg, habe 2 Riegel (je 2 GB) und 4 Slots. Habe jeden einzeln in jedem Slot versucht aber immer piepsen.

Glaube nicht das die Riegel kaputt sind, wenn ich nämlich keinen drin habe dann bekomme ich gar kein Bild aber PC springt an!? Also werden die ja irgendwie erkannt.

Mainboard ist ein K9N Neo V2 was aber nicht bei 'Everest Home' angezeigt wird (Unknown). EIne Idee für das Problem?

Habe im BIOS mal die Default gewählt aber brachte auch keinen Unterschied.

0
c0rd0n 24.10.2012, 16:32
@c0rd0n

2 neue getestet und trotzdem der selbe Fehler..

0
pcHeiler 25.10.2012, 00:37
@c0rd0n

Da kommt eigentlich nur noch eine Ursache in Frage (vorausgesetzt, die 2 Piepser betreffen wirklich den RAM): Die Speicherriegel müssen exakt in den dafür vorgesehenen Steckplätzen sein. Wenn die Steckplätze z.B. verschiedene Farben haben (meistens blau und schwarz), dann müssen zuerst die beiden blauen bzw. schwarzen Steckplätze verwendet werden. Auch wenn dazwischen dann eine Lücke ist. Probier´s mal aus und poste bitte das Ergebnis. MfG Robert

0
c0rd0n 25.10.2012, 20:19
@pcHeiler

Habe gestern Abend den PC das erste mal richtig genutzt und nach einem neustart des PC's wurde mir bei Everest Home auf einmal 3329 mb Ram angezeigt.

Was auch verwunderlich ist, wenn ich den PC neustarte dann piept er nicht mehr 2x sondern so wie es sich anhört 3x hintereinander kurz, dann kurze Pause und noch 1x kurz.

Habe 4 Slots (Grün, Orange, Grün, Orange). In beiden Grünen stecken die 2 x 2GB.

Der PC selbst hat 2 GB und im System wird 4 GB (davon 3,25 GB verwendbar angezeigt wegen 32 Bit System) angezeigt.

Kann etwas passieren wenn ich deneinen kaputten einfach drin lasse? Funktioniert ja jetzt soweit .

Es seih denn du hast noch einen Tipp wie ich mein 32Bit System so umstelle das die vollen 4GB genutzt werden, ausser halt 64 Bit zu installieren.

0
pcHeiler 26.10.2012, 17:23
@c0rd0n

4 GB nutzen geht nicht unter 32-bit. Und wegen der Piepser musst Du im Handbuch nachschauen oder Dein BIOS googeln.

0

Platte einbauen und Windows neu installieren, Window kann nicht auf einen anderen PC installiert werden. Windows ist an den Computer gebunden, auf dem es installiert wurde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?