Pc ohne Passwort und CD zurücksetzten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey!

Wenn dir deine Daten nicht viel wert sind, dann kannst Du auch mühelos das Betriebsystem auf die Werkseinstellungen zurücksetzen über das BIOS.

Ansonsten geht das auch mit der Windows CD, dadurchwerden aber wie gesagt alle alten Daten gelöscht.

Wenn Du da trotzdem ran musst, dann lohnt isch wie die anderen schon beschrieben ein Boot-USB

Oder installierst ein älteres OS auf die Festplate und greifst dann darüber auf deine Daten, formatierst die Festplatte danach und installierst wieder dein ursprüngliches OS und packst deine Daten dann zurück darauf.

  1. Kostenlos mit dem Media Creation Tool ein aktuelles Windows 10 Datenträgerabbild von den Microsoft Servern herunterladen. Wahlweise als Image zum Brennen auf eine DVD oder fertig entpackt auf einen USB-Flash Speicher (USB-Stick).
  2. Von DVD/USB-Stick booten und Windows 10 entweder neu aufsetzen oder darüber zurücksetzen. Wenn auf deinem Computer keine relevanten Daten vorhanden sind, das Neuaufsetzen von Windows 10 vorziehen würde.

Alternativ mit einem Tool wie KonBoot die Login-Routine umgehen und anschließend dank Vollzugriff entweder dein Passwort über die Eingabeaufforderung oder gleich das ganze OS zurücksetzen. Möglichkeiten gibt es zu genüge. 

LG medmonk 

Es gibt dafür entsprechende Tools mit denen Fachleute (z.B. die, die hoffentlich mit der Reparatur deines PCs betreut waren) innerhalb weniger Minuten dein Passwort zurücksetzen können, ohne die ganze vorherige Arbeit zunichte zu machen. Kostenpunkt ca. 10-15€.

Konboot oder sowas aufn Stick und dann vom Stick starten.

Gibt auch andere Tools, aber kenne deren Namen gerade nicht aus dem Kopf.

Was möchtest Du wissen?