PC öffnet keine Programme mehr

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mache mal einen Voll Scan mit Malwarebytes. Anleitung hier: http://www.trojaner-board.de/51187-anleitung-malwarebytes-anti-malware.html . Nach dem Scan bzw. nach verschieben der gefundenen Schädlinge in die Quarantäne wird dir ein Report angezeigt. Falls nicht gehe auf den Reiter "Logdateien" und öffne den aktuellen Report. Klicke auf Datei > speichern unter > Desktop > lade die Report Datei bei File Upload.net hoch. Bitte den Downloadlink posten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das war ein Fehler. Wenn du einen Virus hast, kann er sich auch verstecken oder selber unauffällig sein und dir immer neue Viren auf den Rechner laden. Und du hast ihn bestimmt nicht ganz löschen können. Und wenn du dein System sicherst, sicherst du auch den Virus der sich in deinen Daten versteckt hat. So wird er immer wieder bei der Wiederherstellung, aktiviert. Versuch erst mal dein System völlig Viren-frei zu bekommen. Mit Kasperski R.CD oder Malwarebytes oder ähnlichen Programmen. Erst wenn wirklich nichts mehr da ist, kannst du weiter machen wie gehabt. Es kann auch sein, das du dein System völlig neu aufsetzen musst. Aber wenn du die Wiederherstellung aktivierst, wird auch dein neues System erneut infiziert sein. Daher besorg dir nun gute Programme wie ich sie benannt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von partnersuche7
15.09.2011, 19:48

ok danke ich werds ausprobieren

0

mach mit tune up testversion internet download einmal defragmentierung und auf viruse kontrulieren volständige kontrolierung und defrag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von davidgarrett
15.09.2011, 19:42

und wenn es dann schonwieder der fall ist gehe mal zu einem elektro geschäft und frag dort mal nach was da los ist

0

Was möchtest Du wissen?