PC oder Laptop für HTL?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

gute Frage. Mit CAD ist ein Notebook schnell überfordert, also wäre ein PC geeigneter. Richtig flüssiges Arbeiten mit einem CAD-Programm setzt allerdings eine schnelle CPU, möglichst viel RAM und am besten eine Grafikkarte der Quadro-Serie voraus. Aber ich gehe doch davon aus, dass ihr PCs zur Verfügung gestellt bekommt, oder nicht?

Notebooks mit CAD-zertifierten Grafikkarten gibt es nicht viele und sie sind teuer.

Idee:

1 PC mit CAD-tauglicher Grafik und entspr. Leistung

und

1 Laptop für alle anderen Arbeiten, damit Du mobil was hast.

Ich würde für Job und Co. immer einen Laptop wählen. Du bist mobil und kommst teilweise ohne Stecker aus. Du kannst den ja auch evtl. mit in Vorlesungen nehmen oder auch für Präsentationen usw. verwenden. Also eigentlich nur vorteile.

Was möchtest Du wissen?