pc oder konsole (mit begründung)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

eindeutig pc, wird auch immer so bleiben. und selbst am pc bin ich absolut kein fan von gamepads. kann mit diesen dingern einfach nicht gescheit spielen. grade wenn es um laufen und zielen geht, sowas ist doch überhaupt nicht vernünftig zu machen mit so kleinen joysticks... tastatur und maus sind einfach die präzisesten steuergeräte. ideal wäre natürlich wenn man auf einer tastatur noch dynamische tasten hätte um bei autorennen mit dem gaspedal spielen zu können. aber dafür gibt es ja lenkräder mit pedalen ^^

außerdem kann man einen computer ständig updaten, neue komponenten einbauen, software aktualisieren... und man kann damit auch mehr machen als einfach nur zocken. und während man zockt kann immernoch ein anderer den fernseher benutzen, was besonders in familien wohl ein argument ist, das zieht :P

dazu kommt dass konsolen schon ein jahr nach erscheinen der aktuellen pc hardware wieder unterlegen sind. wenn sie das nicht von vornherein schon waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von duelldisk5
27.11.2015, 07:00

naj ich finde ps4 besser als pc ich mein auf denn pc sind viel weniger spieler mehr hacker immer umbauen und wenn man das nicht kann mehr software probleme mann muss kein schlechtes gefühl haben das das spiel mein pc nicht packt präzision am kontroller find ich meiner meinung besser weil ich jahrelang mit einen kontroller zusammenhänge und auf ps4 mehr spieler weniger häcker chllig ^^ und grafikarte 400-600 euro die neusten das sind fast 2 ps4 und es kommt jede 4-8 jahre ne neue generation und selbst wenn die grafik dann irgenwann viel schlechter wird ist egal es geht um spielspaß ^^

(Meine meinung) :D

0
Kommentar von Christophror
27.11.2015, 07:13

Am Satzanfang schreibt man groß.

0

Ich bin damals von PC auf Konsole gewechselt ( PS3 ) und jetzt natürlich noch die PS4.

Das Trophäen sammeln macht auf der Konsole Laune und motiviert  Spiele auf 100% zu bringen anstatt einfach nur durch zu rennen.

Wie du selbst schon sagtest gibt es auf Konsole kaum Cheater, da die wenigsten ihre PS4 jailbreaken wollen oder ihren Account versauen wollen.

Preis/Leistung ist die PS4 wohl vorne. Ein PC für 250-400 Euro würde niemals die Leistung einer PS4 mit den Preis schaffen.

Wenn man mehr auf Digitale Spiele steht, dann wäre Steam deutlich "sinnvoller" da es die Spiele dort ziemlich billig gibt. Ich persönlich möchte in meinen Zimmer aber immer noch ein Regal mit den Spielen haben.

Die ständigen Fehler und Probleme am PC haben mich irgendwann so sehr gestört das ich auf Konsole gewechselt bin. Immer irgendwelche dll. Datein oder exe. Datein aus Internet laden war einfach nervig. Zudem cracken sowieso ein Haufen PC Spieler die ganzen Spiele. Nicht alle aber eine ganze menge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von duelldisk5
27.11.2015, 11:45

Danke für.dein kommi absolut recht hast du darf ich dich adden wenn ja sag mal psn name

0

selbstverständlich der pc!
der ist immerhin das all-in-one-gerät!
die konsole punktet lediglich mit drei punkten:
+ sie ist (etwas) einfacher in der handhabung
+ sie kann (etwas) einfacher transportiert werden
+ hm... oh. das wars schon.
zwei punkte, die man eigentlich ausser acht lassen kann.
dafür hat sie gegenüber dem pc viele nachteile:
- sie kann (ausser vielleicht mit einer zusätzlichen festplatte) nicht aufgerüstet werden.
- die ist dadurch auf längere sicht deutlich teurer als ein mid-range-pc
- büroarbeiten entfallen - es muss also zwingend ein zweitgerät her (zusätzliche kosten)
- durch die limitierte hardware ist kein high-end-gaming möglich.
- kein multimonitoring möglich
- limitiertes kühldesign (immerhin ist das im vergleich zu der alten konsolengeneration von haus aus etwas besser geworden)
- spiele der alten generation sind nicht mehr nutzbar. (auch wenn die box gerade anfängt 360-spiele nutzbar zu machen)
- nicht ego-shooter-tauglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gorilla007
27.11.2015, 14:36

Natürlich gibt es auf dem PC Fehlermeldungen. In den letzten Tagen, gab es hier so viele Fragen zu Spielen, die auf dem PC nicht laufen wollten. Die Systemanforderungen muss man auch immer beachten.Auf der Konsole braucht man das nicht zu machen. Da läuft alles. Konsolenspiele kann man auch verkaufen. Beim PC geht das nur mit älteren Spielen.
 Wer hat schon Lust seinen schweren Computer immer zu Freunden mitzunehmen? Von Spontanität kann da nicht die Rede sein und außerdem haben auch nicht alle Freunde einen PC. Die können dann blöd aus der Wäsche gucken. Viel Spaß auf der Couch mit Maus und Tastatur. Oder nutzt du einen Controller? Dank viel Spaß mit den "untauglichen" ego-shootern.

0
Kommentar von ListigerIvan
27.11.2015, 17:14

mensch, bin ich froh, dass es auf der konsole nie fehlermeldungen gibt. ;-)
richtig konfiguriert ist der pc genauso stabil und zuverlässig wie eine konsole. und ein hexenwerk ist das auch nicht!
die systemanforderungen muss man beachten? ist doch unsinn! im schlimmstfall schraubt man die details ein wenig herunter.
und seit wann kann man pc-spiele nicht verkaufen? im übrigen ein merkmal, das microsoft bei der one erst gegen immensen protest umgesetzt hat.
wer lust hat seinen rechner mitzunehmen? viele. zum beispiel mein vollständiger freundeskreis - die, überraschung, auch alle mehrere konsolen nutzen. ich kenne auch niemanden, der keinen pc hat.
rechner auf- und abbau dauert schliesslich aufgrund der mehrzahl an teilen auch nur minimal
länger und geht daher mindestens so spontan wie bei einer konsole. man ist ja nicht gezwungen einen riesigen tower zu kaufen - es gibt auch kleine gehäuse, die genauso groß sind wie eine konsole. und im zeitalter der flatscreens dürfte ein monitor wohl nicht das ausschlagende argument sein. oder nutzt du noch die guten alten röhren?
selbstverständlich nutze ich keinen controller - wozu auch? damit trifft man schließlich nichts.
und - stell dir vor: ich sitze häufig bequem auf dem sofa während des zockens.
alles sehr haltlos, was du so vorträgst. ich habe immernoch nicht gelesen, wie du gedenkst deine bewerbungen zu erstellen.

1
Kommentar von Gorilla007
29.11.2015, 03:39

Die Fehlermeldungen auf der Konsole vergleichst du doch nicht ernsthaft mit den auf einem Rechner? Das ist ja an Ahnungslosigkeit kaum zu überbieten. Bewerbungen schreibe ich ganz normal mit meinem Rechner. Womit sonst? Wie du auf der Couch mit einer Tastatur zockst will ich mir gar nicht vorstellen. Das muss ja sehr unbequem sein. Wo kommt dann die Maus hin? Auf den Tisch ? Facepalm...

0
Kommentar von ListigerIvan
29.11.2015, 05:07

nein - selbstverständlich nicht. jedoch kann man nicht unter den tisch fallen lassen dass eine konsole nunmal ebenfalls nicht 100% geradeausfährt. und ein normal konfigurierter pc hat, anders als deiner meinung nach, auch nicht fehlermeldungen am laufenden band, sondern wenns schlecht läuft vielleicht eine hand voll. da die zuverlässigkeit der konsolen allerdings stark abgenommen hat, dürfte dies wohl eher ein weniger starkes argument sein. ich bin mir nicht sicher, woher du dein gefährliches halbwissen hast.
du schreibst deine bewerbungen also am rechner. dann verstehe ich nicht ganz, weswegen ein rechner der zum spielen geeignet ist generell teuerer sein soll als eine konsole.
mir wirfst du vor ich würde mir selber widersprechen. ich empfehle dir deine äußerung zum thema kosten somit noch einmal zu überdenken.
bist du so fantasielos das du dir auf dem sofa keine gemütliche ablage für tasta & maus vorstellen und basteln kannst? ernsthaft? ich muss zugeben: das erschreckt mich schon fast. vielleicht hätten dir deine eltern mal ein paar legobausteine schenken sollen...
schade. dabei ist das kein hexenwerk. hab damit prima farcry 3 durchgespielt.

0

Eindeutig Pc, denn da hat man mehr Präzision, was vor allem in Egoshootern für ein viel besseres Spielgefühl sorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von duelldisk5
27.11.2015, 07:07

find ich nicht wenn man es mit dem controller kann :D

0
Kommentar von ListigerIvan
27.11.2015, 07:10

zeig mir auch nur einen der ohne aimbot schneller und päziser mit dem controller trifft als einer mit maus/tasta.

0
Kommentar von 3875hj7
27.11.2015, 07:14

Ja ok wenn man es kann aber ich kann's nicht :D

0

Wenn du nur zocken willst dann ne Konsole. Möchtest du auch mal ins Internet dann nen PC zum zocken und surfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konsole
• Du kannst mit mehreren Leuten die bei dir sind zsm zocken. Am Pc geht das nicht.
• Du kannst gemütlich auf der Couch sitzen und musst nicht vor dem Schreibtisch sitzen
• Auf der Konsole läuft alles ohne komplizierte Fehlermeldungen.
• Eine Konsole ist günstiger
• Eine Konsole kannst du an einen großen Fernseher anschließen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von duelldisk5
27.11.2015, 07:05

Danke endlich einer der es versteht :D

0
Kommentar von ListigerIvan
27.11.2015, 07:16

pc
Du musst nicht mit mehreren Leuten die bei dir sind an einem bildschirm zocken, da jeder seinen eigenen hat. 
• Du kannst eie mit der konsole gemütlich auf der Couch sitzen.
• Auf dem pc & Konsole läuft alles ohne komplizierte Fehlermeldungen.
• Ein pc ist dauerhaft günstiger
• Einen pc kannst du wie die Konsole an einen großen Fernseher anschließen
- der pc ist kindereinfach aufrüstbar
- mit dem pc entfällt das zweitgerät für bürotätigkeiten

0
Kommentar von ListigerIvan
27.11.2015, 07:17

Danke endlich einer der wie viele andere consoleros auf dem kurzsichtigen holzweg ist und es nicht versteht :D

0
Kommentar von ListigerIvan
27.11.2015, 07:50

um himmels willen redest du dummes zeug. für jemanden wie dich, der nicht im stande ist einen vernünftigen satz zu basteln und dessen logischer denkapparat dermaßen hinterherhinkt, dürfte das in der tat eine gewaltige aufgabe darstellen. aber solche personen sind auch bereits mit dem wechseln des leuchtmittels einer deckenlampe oder mit schuhe-zubinden überfordert. und erst recht mit dem aufstellen und nutzen einer konsole!
alle "normalen" menschen schaffen das ohne anstrengung.

0

Was möchtest Du wissen?