PC nur mit CPU-Kühler betreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also - wenigstens das Netzteil sollte einen funktionierenden Lüfter haben - unbedingt.

Auch bei diesen alten Sempron Kisten.

Daß das lahme Prozessoren sind, heisst nicht, daß die nicht auch wenigstens 20-40W Abwärme erzeugen.

Gerade weil die so langsam sind, laufen die wahrscheinlich ständig bei 100% CPU Last. Heißt also der volle TDP Wert - der abgeführt werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist möglich ohne Gehäuselüfter deinen Pc am Laufen zu halten. Aber vorsicht, es kommt auf den individuellen PC an. Manche PCs schaffen es ohne Gehäuselüfter die Temperatur niedrig zu halten, andere können nicht auf einen Verzichten. Austesten hilft, am besten mit einem Temperaturmessprogramm wie Speedfan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Netzteil ohne Lüfter? Finger weg! Wenn das Netzteil zu heiß wird und dir um die Ohren fliegt kann es mehr als nur Rauch produzieren. "Loch in der Zwischenwand" - mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?