PC nach jedem Neustart zurückgesetzt

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also zunächst mal musst du dich mit einem anderen Account anmelden, der administrative Rechte hat. Falls es den nicht gibt, musst du den Administrator aktivieren. Ich vermute, du hast Vista Home Premium, dann geht das nur über die Kommandozeile. Gehe auf start -> alle Programme - > Zubehör. Dort rechter Mausklick auf "Eingabeaufforderung und "als Administrator ausführen". nun tippst du folgendes ein (ohne Anführungszeichen) "net user administrator /active:yes". Dann abmelden und als Admin anmelden. Jetzt nachschauen, ob im Ordner "C:\benutzer" zwei Ordner mit Deinem Namen sind, von denen einer eine Erweiterung hat z.B. .001. Ist das so, benenne den ohne Erweiterung um (z.B. mit .old hinten dran) und bei dem anderen entfernst du die komplette Erweiterung (einschließlich Punkt). Abmelden und neu anmelden. Ist es dann noch nicht gut, oder gibt es keine zwei Ordner, wirst du mit einem temporären Profil angemeldet und dann wirds etwas komplizierter. Wieder als Admin anmelden. Denn "regedit" aufrufen. Du hast dann ein zweigeteiltes Fenster. Navigiere Links zu "HKEYLOCALMACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList". Klappe "Profilelist" auf. Darunter müssten nun zwei sog. SID's mit dem selben Namen stehen, von denen einer die Endung .bak hat. Der ohne Endung muss gelöscht (oder lieber sicherheitshalber umbenannt) werden. Klicke mit rechts auf den, sage umbenennen und hänge .old hinten dran. Nun noch den mit .bak umbenennen. Das .bak muss weg, der Rest unbedingt unverändert bleiben. Nun den Registryeditor schließen, abmelden und wieder anmelden. Wenn jetzt immer noch nicht alles ok ist, bin ich mit meinem Latein am Ende. Viele Grüße regloh PS: Sei bei der Registry bitte vorsichtig und ändere nichts anderes, als das, was oben angeführt wurde.

Danke für das Sternchen. Sag mir bitte, ob tipp 1 oder tipp 2 geholfen hat, dann würde ich nämlich mal hier einen entsprechenden Tipp veröffentlichen. Viel Grüße regloh

0

Ja, hab ich, aber erstens würde ich gern wissen, welches Betriebssystem Du hast und ob evtl.eine Fehlermeldung am Anfang kommt (und wenn ja, welche:-). Das ist leider nicht ganz unwichtig, um ne korrekte Antwort zu geben. Ich merk mir Deine Frage und geb dir morgen eine Antwort, wenn ich die Info's von dir bekomme (muss auch erst im Wiki auf Arbeit schauen). Gruß regloh.

Sorry war eben alles etwas in Eile. Vista 64bit und nein, es kommt keinerlei Fehlermeldung. Er startet ganz normal, nur alles scheint zurückgesetzt und, wie gesagt, alle Lesezeichen etc. sind weg....

0
@GlenRa

Oki, morgen wenn ich mein Wiki gecheckt habe. Hatte so ein Problem schon ein zwei mal und hab mir die Lösung notiert, nur kann ich mir nicht alles merken:-).Deshalb mein Wiki. Gruß regloh

0

Was möchtest Du wissen?