PC: Mutwilliges verursachen von "Disconnects" (DC) anderer Spieler in Games?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne genauere Kenntnisse und ohne Zugriffe auf den Server wären DDOS Angriffe wahrscheinlich. Diese können mittlerweile schon vom Smartphones ausgeführt werden. Das vorgehen ist einfach den Server mit anfragen überziehen bis zum Zusammenbruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke zuerst muss man auf den Server zugriff haben. Danach könnte man entweder den Server manipulieren, dass der den SPieler nichts mehr sendet oder man sendet vom Server eine Datei auf die PCs der anderen Spieler... direkt von Computer A zu B glaub ich nicht.... die kennen sich gar nicht. 

Ich bin kein Profi aber ich nehme an , es ist etwas in dieser Art. In League of Legends passiert sowas ja noch "öfters"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt darauf an was für ein spiel und welche technik dort benutz wird ,

ist es ein directX conformes spiel und ist einer der spieler der HOST so reicht es ein unsync zu erzeugen . Das kann mit einfachem Spielabbruch passieren oder sonstigen nerfigen anfragen an die IP ode einfach mit einem packete sniffer der ein falsches signal sendet .

z.b. spiele auf gameranger , die alte directX9 bzw 8 technik nutzen sind dafür anfällig .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?