8 Antworten

Das ist dem Monitor absolut egal, welches Betriebssystem du hast.

Der Monitor bekommt nur ein Video, ggf. ein Audiosignal und Strom: Das wars!

Mit Windows hat das absolut gar nichts zu tun!

Das kannst du vergleichen mit einem Auto & dem Radio. Dem Radio ist das völlig egal, ob du nun einen Diesel oder Benziner fährst. Das wirkt sich weder auf den Sound noch auf die Funktionalität oder Kompatibilität des Radios aus.

Das fängt frühstens dann an, wenn man einen Gaming-Monitor mit G-Sync (NVIDIA) oder Freesync (AMD) kauft. Das sind aber sowieso Features der absoluten Highend-Klasse, die dieser Monitor sowieso nicht hat. Dann würde es übrigens auch nur was mit der Grafikkarte zu tun haben, nicht mit dem Betriebssystem!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem monitor ist es egal was er anzeigt und der weiß auch nicht was er anzeigt. Er bekommt die daten und in diesen farben leuchten die pixel. Ob das jetzt ein katzenbild ist oder ein spiel ist dem ding egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe das ist eine ernstgemeinte Frage:

Kein Monitor der Welt interessiert sich dafür was für ein Betriebssystem du hast.

Du musst lediglich auf die Anschlüsse von deinem Computer / deiner Dockingstation / deines Laptops achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem Bildschirm ist völlig egal welches Betriebssystem Du einsetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einem Monitor ist das Betriebssystem herzlich egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daniel28273
04.04.2016, 15:32

danke, wurde dann doch nur in die Irre geführt

0

Bildschirme Brauchen kein Betriebssystem also kannst du den kaufen wo du willst  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das BS ist dem Bildschrim herzlich egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist egal welches windows du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?