PC mit Windows 8 steckt in einer Endlosschleife mit automatischer Reperatur fest, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

aber du musst als besitzer einer legalen windows-installation mindestens einen key (COA) besitzen und kannst in der regel beim anschalten/starten des rechners mit einer f-taste einen recovery-prozess starten. die winddows-instaaltions- und recovery-daten befinden sich auf einer versteckten partition deiner festplatte.

wenn du deine persönlichen daten, dokumente usw. nicht separat auf einer anderen partition oder externen festplatte gespeichert hast, kannst du solche daten mithilfe einer "notfall-dvd" retten. diese dvbd kannst du dir bei den großen fachzeitschriften kostenlos herunterladen und entweder auf eine dvd brennen oder einen bootfähigen usb-stick damit erstellen. wenn du dann das booten von diesem datenträger einstellst, startet das notfallsystem (unterlinux) und du kannst auf alle ordner der festplatte zugreifen und die daten retten.

danach starte diesen recovery-prozess und dein windows wird neu installiert. offenbar hat dein windows einen schwerwiegenden fehler, den es mit bordmitteln nicht repariert bekommt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilly3362
10.03.2016, 19:00

Ich hab Windows ja nicht installiert, das war schon auf meinem Laptop als ich ihn neu gekauft habe...

Und wie komme ich in dieses Recovery-Programm?

Und was hat es mit dieser Partition auf sich?

Bitte einfach erklären, bin Laie...

0

Was möchtest Du wissen?