PC mit nur ssd, geht das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum soll es nicht gehen? Ich glaube kaum, dass die 500 GB HDD noch den uralten IDE Anschluss hat, sondern den modernen SATA Anschluss und der ist Voraussetzung für eine SSD.

Im BIOS muss noch AHCI auf an sein, aber das ist heutzutage eh so.

Gehen wird das problemlos, der mMn effektivere weg wäre allerdings ein Dualsxstem zu benutzen, sprich die SSD für das Betriebssystem und einige Programme/Spiel zu verwenden und alles andere auf ne normale HDD zu speichern. Aber wie gesagt laufen wird das.

Ich würde dir dass empfehlen wenn du zB.das Betriebssystem auf einer ssd hast würd dein PC super schnell Booten 

DoodleQuestions 02.04.2016, 09:36

Ich wollte alles auf der ssd haben weil dann der PC allgemein schneller sein wird :) aber danke

0

Natürlich geht das. Eine SSD ist das gleiche wie eine HDD, nur eben ohne Mechanik. Der PC weiß nicht, ob eine SSD oder HDD drin ist. Technisch wird das vom Mainboard exakt gleich angesteuert.

Sinnvoller ist es eine normalgroße SSD fürs System zu nehmen und die Daten weiter auf deiner 500gb zu speichern.

Was möchtest Du wissen?