Pc mit mehr als 8 core?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey manueln96,

deine CPU hat 4 Kerne und 8 Threads, das ist ein Unterschied. Den i7 gibt es soweit ich weiß maximal mit 6 echten Kernen. Welchen i7 hast du denn genau?

Mehr RAM wird dir hier vermutlich nicht helfen, eine stärkere CPU vermutlich schon.

Sicher, das Realflow alle 8 Threads nutzt? Soweit ich weiß gibt es unterschiedliche Lizenzen mit unterschiedlich stark ausgebautem Multicore-Support...

Falls du mit deiner Lizenz 24 Threads nutzen kann, kannst du dir ja die CPU hier holen:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Xeon-E5-2697v2-12x-2-70GHz-So-2011-WOF_932379.html

Gäbe sogar Mainboards worauf du zwei von den Dingern verbauen kannst, falls du das für nötig hältst ;)

manueln96 01.12.2013, 18:48

Danke für die Antwort! Ich hab das link geöffnet und mir ein paar Prozessoren angeguckt, aber ich fühle mich bei so viel Auswahl ein wenig verloren. Hättest du einen Tipp wie viele Kerne ich bräuchte um mit Realflow und Maya sehr gut klar zu kommen?

0
244Pu 01.12.2013, 18:53
@manueln96

Wie viel Rechenleistung du brauchst um mit Realflow/Maya flüssig zu arbeiten, hängt in erster Linie davon ab, was genau du machst.

Sicher das beide Programme bei dir 8 Threads nutzen? Müsste man sogar im Task-Manager erkennen, guck' mal ob beim Arbeiten alle 8 Threads in etwa gleich stark ausgelastet sind.


Wie hoch wäre denn dein Budget? Und welche Hardware hast du momentan genau?

Der Xeon E5 war mehr oder weniger als Scherz gedacht, das ein "normaler" Nutzer so viel Geld für eine CPU ausgibt ist eher selten....

0
manueln96 01.12.2013, 19:06
@244Pu

Ja ich hab jetzt ein Realflow-Projekt mit Hybrido gestartet und hab feststellen können, dass alle 8 Felder im Task manager arbeiten. (Wenn alle 8 Felder einen eher hohen Graf haben, heiß es, dass alle arbeiten?) Außerdem hab ich bemerkt, dass beim Rendern der CPU immer auf 100% ist. So budget-mäßig geht mir eigentlich vieles gut. Es sollte nicht gerade der BESTE sein, aber ich sollte damit gut mit schweren und belastenden 3d Programme arbeiten müssen. Also ich weiß nicht genau, ich kenn mich nicht gut aus was Prozessoren betrifft und weiß nicht genau was ich für einen benötige XD Danke XD!

0
244Pu 01.12.2013, 19:11
@manueln96

Welche Hardware hast du im Moment? Möglichst genau angeben....

Du kannst aber von "normaler" Desktop-Hardware nicht erwarten, das solche Programme flüssig und schnell laufen....

0
manueln96 01.12.2013, 19:21
@244Pu

Die Eigenschaften meines PC sind momentan folgende: Intel Core i7-3770 CPU 3.40 GHz Radon Grafikkarte (weiß nicht mehr genau welche aber war in der 1. Klasse aufgelistet) 16 GB RAM

0
244Pu 01.12.2013, 19:26
@manueln96

Joa, dann bräuchtest du für eine bessere CPU auch ein neues Mainboard. Du könntest einen i7 4770K oder einen i7 4930 nehmen, und die dann ordentlich übertakten, so hättest du deutlich mehr Leistung (der i7 4930 hat 6 Kerne/12 Threads). Aber ob sich das für dich lohnt ist eine andere Frage...

0
manueln96 01.12.2013, 19:31
@244Pu

Sorry für meine ignoranz XD was meist du mit Mainboard XD. Ich kenn mich nur bei Programmen gut aus aber bei Technischen Daten des Pcs nicht XD

0
244Pu 01.12.2013, 19:34
@manueln96

Das Mainboard ist die große "Platine" auf der alle Komponenten verbaut werden....

0
manueln96 01.12.2013, 19:37
@244Pu

Ah OK XD Ich werde mit meinem Computertechniker reden und sehen was ich machen kann. Auf alle fälle, danke, danke, danke!!!

0
244Pu 01.12.2013, 19:47
@manueln96

Jo, tu' das. Idealerweise sprichst du mit jemandem, der sich mit deinen Programmen und mit Hardware auskennt. Ich weiß nicht genau was du brauchst, ich kann dir nur sagen was wie viel leistet...

0

Also erstmal hält dein Prozessor soviel ich weis 32GB RAM aus... des Weiteren ist es nautürlich (ausser der Preis) nur Positiv sich mehr Cores (Kerne) zu kaufen... jedoch musst du beachten, das der Prozessor auch mit dem Rest deines PCc kompatibel ist also das es aufs Mainboard passt usw. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Was möchtest Du wissen?